Neue Federn von Eibach für den F10 : 45/40mm Sportline Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, Kai , ich seh nicht sehr gut aus, aber der Wagen :D ....ich muss sagen, ihr seid echt ne sehr sympathische Truppe !!!

      Fährt sich echt super, hätte nie gedacht das die so komfortabel federn. :thumbsup:

      ""

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • :thumbsup:

      alterschlingel schrieb:

      So, endlich geschafft. Bin sehr sehr zufrieden. In echt sieht das ganze viiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeel besser aus als auf den Bildern.
      Und dank an alle, die mir zu den Sportline geraten haben.

      An alle, die wegen des Komforts Befürchtungen haben: Die Kombination aus 20 Zoll non rft und Eibach Sportline ist EXTREM komfortabel (Basis ist M-Fahrwerk).
      Eine echte Empfehlung. Das hätte ich nie gedacht und ich bin anspruchsvoll, was den Komfort betrifft. Fand die 18 Zoll RFT abscheulich.

      Und natürlich gilt mein besonderer Dank meinem Fahrwerkseinbauer Kai und seinem Bruder. Das war unermüdliche Arbeit voller Einsatz !!! Bis bald auf ein Bierchen :D
      Hier jetzt erste Bilder vom Handy.

      Erste Messung :
      VA 35,5 cm
      HA 35,0 cm



      Na, das wurd ja auch mal Zeit ... schwere Geburt mit deiner Tieferlegung da ... und zufrieden auch noch. passt!
      Original: Ja. - Serie: Nein.
    • Nach ein paar Tagen muss ich wirklich sagen, der Wagen ist überhaupt nicht härter geworden. Gar nicht ! Kein Gepolter und nichts , sagenhaft.

      @Bastor: Glaub mir, ich hätte die Federn nicht sechs Wochen zu Hause liegen gehabt, wenn es keinen Grund dazu gegeben hätte. Hab ne sehr schwierige Zeit hinter mir, da war kein Kopf für sowas.

      War heute früh an der Tankstelle und ich war begeistert, wie der Wagen liegt, 100% gleichmässig vorne und hinten. Alle, die meine alten threads gelesen haben, wissen, dass ich extreme Bedenken hatte, da ich vorher 2,0 cm (!!!) Unterschied hatte zwischen VA und HA.

      Und nebenbei hat sich eine Vermutung von mir bestätigt: Eine starker Hängehintern muss mit ganz neuen Federn nicht erhalten bleiben, die Federn sind massgeblich verantwortlich für den Höhenstand des Kfz. Ganz neue Federn bedeutet also auch eine neue Höhenlage.

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • Der AlteSchlingel hat mich überzeugt

      Hallo Alterschlingel und alle anderen,



      also die Bilder von Bastor haben mich eher erschreckt, sodass ich erst die ProKit 30mm nehmen wollte.

      Der Wagen von alterschlingel hat mich hingegen wieder beruhigt :thumbsup:

      Ich hab einen F11 mit M-Sportfahrwerk ohne EDC.
      Laut einigen Erfahrungen aus Foren, bzw. laut Aussage von Fa.Deimann Fahrwerkstechnik, komme ich bei meinem mit M-Sportfahrwerk nur 10mm tiefer - und das bringts nicht wirklich.

      Ich benötige bei meinem F11 530D die stärkeren Federn (von 1071kg - 1200kg) weil ich an der VA auf 1100kg Achslast bin laut Schein, und die schwächeren Federn (Sportline) gehen bis 1071kg.



      Also bei mir ist jetzt die Entscheidung gefallen und dazu beigetragen hat schlußendlich der AlteSchlingel, weil er anscheinend auch nur M-Sportfahrwerk hat ohne EDC, anders als User fjp88 was mich noch etwas verunsichert hat - jedenfalls:

      ich nehme die Eibach Sportline 45mm

      pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=361078943345&alt=web



      Jetzt warte ich noch auf ein passendes Preis Angebot von der Werkstatt.
      Bilder folgen.


      PS @AlterSchlingel: wie wärs noch mit einem Spoilerschwert - guggst du hier:

      Sammelbestellung Perl Carbonspoilerschwert?


      Gruß Tom

    • Hallo direkteinspritzer,

      wenn Du die stärkeren Federn benötigst (so wie ich), kommt er scheinbar nicht so elend tief. Also ich bin bislang sehr zufrieden, ist genau richtig ! ´Würde jederzeit wieder die Sportline kaufen, auch der Komfort mit 20 Zoll non rft ist absolut gut ! Hätte ich nie gedacht, auch im Vergleich zu den M-Federn nicht härter oder so.

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • Die federn verbessern sogar den Fahrkomfort erheblich. Das ganze "genicke" bei Kurvenfahrt ist dann jedenfalls Geschichte und die 45mm bei m tech Dämpfer ist auch noch komfortabel und alltagstauglich :up:

    • RE: Der AlteSchlingel hat mich überzeugt

      direkteinspritzer schrieb:



      Ich benötige bei meinem F11 530D die stärkeren Federn (von 1071kg - 1200kg) weil ich an der VA auf 1100kg Achslast bin laut Schein, und die schwächeren Federn (Sportline) gehen bis 1071kg.


      Also bei mir ist jetzt die Entscheidung gefallen und dazu beigetragen hat schlußendlich der AlteSchlingel, weil er anscheinend auch nur M-Sportfahrwerk hat ohne EDC, anders als User fjp88 was mich noch etwas verunsichert hat - jedenfalls:

      ich nehme die Eibach Sportline 45mm

      Bilder folgen.

      Gruß Tom



      Hallo Tom,

      du hast anscheinend genau den gleichen F11 wie ich, würde mich interessieren ob du deine Sportsline-Federn bereits bestellt und verbaut hast und wenn ja, ob du Bilder hast? :thumbsup:

      Gruß, Vik
    • Hat ein 535i xDrive auch diese Serienfahrwerk verbaut, weil M-Fahrwerk hat er ja nicht?!
      Die Tieferlegung sieht perfekt aus!
      Überlege auch an einer Tieferlegung in Verbindung mit Breyton GTS 20", bisher habe ich aber noch keine Bilder von einem tiefergelegten Allrad gesehen.
      Serie ist echt hoch :wacko:

    • Habe zwar kein Allrad, aber Eibach Sportline in Verbindung mit 20" Breyton GTS. Bilder sind in meine Galerie.

      Viele Grüße

      F10 , Eibach Sportline 45/40, 20" Breyton GTS 8,5J/ET35, 10J/ET35, Schmiedmann M5 Carbondiffusor usw.

    • ANZEIGE