Neue Federn von Eibach für den F10 : 45/40mm Sportline Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ca 1000 Km

      ""
    • Die H&R setzen sich aber meistens auch extrem.

      Ich hatte in meinem alten Auto welche und die haben sich bestimmt um fast 1-2cm gesetzt vorne..

      Fand sie auch deutlich zu hart, wobei ich das natürlich nicht auf den BMW übertragen kann, denke auch die Dämpfer sind beim 5er sicher deutlich besser.

      Gestern bin ich schon ne Runde mitgefahren - Eibach 45/40 & 20", ich fand es noch sehr komfortabel und freue mich schon sehr, wenn ich sie drinnen habe.

      Hoffe sie kommen genau sowie bei dir FridayX :)

    • ....ich wünschte meiner würde so da stehen !!! ;(

      Ich habe jetzt drei verschiedenen Messungen an verschiedenen Orten und Untergründen gemacht und das Mittel gebildet. Meiner steht vorne doch tatsächlich knappe 2 cm (!!!!!) höher als hinten und das sieht man auch !!

      Wenn ich 30/30 einbauen würde, würde das schlimm aussehen vermutlich. Eibach Sportline 45/40 bringt nicht genug Keilform (s. fjp88 und der hat nur 1 cm Unterschied). Lowtec und die ganzen anderen Federn will ich nicht (50/25 etc). Ich hätte echt gerne Eibach Federn.

      Mir bleibt keinerlei Wahl. 30/30 >Prokit in Kombination mit den Supersport Federtellen an der VA. So wie ich es ursprünglich vor hatte.

      Was ich nicht verstehe:

      Baue ich neue Federn ein, so definiere ich das Höhenniveau des Wagens doch vollständig neu ! Denn nur die Feder bestimmt die Höhenlage des Wagens, nicht der Dämpfer !! Wie kann es denn passieren, dass sich der VORHER vorhandene Hängehintern dann sogar auf keilförmig ausgelegte Federn (z.B. Eibach Sportline) überträgt. Ich habe so unterschiedliche F10 gesehen, das ist unglaublich., Habe den Eindruck bei den F10 mit M-Paket ist die Streuung am stärksten....

      Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, möglichst mit einer technischen Begründung bitte (will es verstehen !). Danke an Euch.

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • hmmm..... 30 / 00 und hinten die M-Technik Federn drin lassen ? Ich glaube das ist nicht so gut aufeinander abgestimmt dann. Und ein Gewinde ist mir zu teuer.

      Vielleicht kann jmd mit tiefergehendem techn. Verständnis meine Aussage kommentieren bzgl. der kompletten Neudefinition des Höhenniveaus.

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • Es wird zwar ein Unterschied zwischen Serien Feder bei Auslieferung und nach ein paar Jahren sein, da hat du recht. Wenn allerdings von Anfang an der Arsch tiefer war, liegt es ja nicht nur an den Federn, sondern an der kompletten Aufhängung und Ausrichtung. Natürlich beeinflusst du es mit den neuen Federn, jedoch kann eben ein deutlicher Unterschied mit 45/40 auch nicht ausgeglichen werden (sofern dieser vorhanden war).

      Ich habe die 45/40 vor ein paar Tagen live gesehen und es sah für mich perfekt aus. Ich habe sie mir auch bestellt und hoffe, dass es bei mir genauso aussehen wird :)

    • ANZEIGE