Neue Federn von Eibach für den F10 : 45/40mm Sportline Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ihr sollt nicht die Federn verkehrt herum einbauen :D Nein Scherz...
      Finde schon krass, dass es anscheinend so unterschiede gibt und meiner (zum glück) das gegenteil ist..

      @danielz: Stand den du gesehen/gefahren hast wie meiner oder tiefer - höher??
      Wie viele Km hatte er schon mit den Federn runter?

      Vielleicht sollte man mal bei Eibach anfragen ?(

      ""

      +++Freude am fahren+++

    • Also so wie ich das hier alles sehe ist es reine Glückssache wie er letzten Endes da steht, egal welche Federn von welchem Hersteller auch immer, die angegebenen Werte geben nur einen Richtwert an. Ich denke beim F10 gibt's zu viele Faktoren die maßgeblich die Tiefe mit beeinflussen angefangen beim Fahrwerk: Serie, Edc, M Sport; die Motorisierung: 4, 6, 8 Zylinder, Diesel oder Benzin; die Ausstattung: z.B. Anhängerkupplung, StandHeizung ect. Also das ist alles nur meine Meinung ohne großes technisches Verständnis oder Hintergrundinformationen. Ich denke man muss es so nehmen wie es kommt oder eben noch nachhelfen mit Federtellern, Höherlegung usw. Federn sind eben nicht die optimale Lösung, sollte aber auch jedem bewusst sein. Am besten gleich ein Gewindefahrwerk verbauen und alles auf den Millimeter einstellen. Oder einfach wie die meisten hier an der Lotterie teilnehmen und Spaß haben :thumbsup:

    • danielz schrieb:

      Ist der User scubapo und mit den 20" fand ich es ziemlich ähnlich. Er hat einen 520d und die Federn seit ca 15tkm drinnen.

      Mal sehen wir die stärkeren Federn bei meinem 530d kommen, bisschen Bammel hab ich ja schon :/



      Meine Federn sind knapp 6tkm verbaut, haben sich aber kaum gesetzt seit dem sie verbaut sind!

      Hab mal auf die schnelle paar Handy - Bilder gemacht

      20" Styling 312

      VA 15mm Spurplatten

      HA 20mm Spurplatten

      Auf den Fotos von den Felgen direkt, sieht es so aus als ob er hinten tiefer sei! Ist aber definitiv nicht der Fall, vielleicht Stand er ungünstig, muss mal bessere Fotos nachreichen..

      LG
      Dateien
      • IMG_2954.JPG

        (116,47 kB, 190 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2955.JPG

        (113,66 kB, 160 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2956.JPG

        (110,37 kB, 120 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2957.JPG

        (126,57 kB, 171 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Deinen Humor möchte ich haben fjp !!! :thumbsup:

      Wäre ja auch alles nicht so ein Olles Gezeter, wenn der Fahrwerkseinbau nicht immer so ein Akt wäre und die ganze Achse (Querlenker inkl. übel fester Schrauben und das Federbein mit Domlager etc.) im Grunde rausgebaut werden müßte. Das ist eben ein riesen Akt. Wer das anders sieht, bitte bei mir melden und an meinem Wagen zeigen (natürlich gegen Bezahlung !), dass der Federeinbau flott erledigt ist. :D

      Im Ernst.....wenn einer das kann und Lust auf nen paar Stunden (?) Schrauben an meiner Karre hat, kann er sic gerne bei mir melden. Er soll es auch nicht umsonst tun müssen.

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • Schönes Auto scubapo. Glückwunsch !

      Finde heftig, dass duie 15er an VA gepasst haben ohne Arbeiten 20 hinten ist ja auch schon knackig !

      Und der Tüv wollte das ganze Gedönse mit Kanten umlegen und Radhauskante bearbeiten etc. nicht haben ?

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • alterschlingel schrieb:

      Schönes Auto scubapo. Glückwunsch !

      Finde heftig, dass duie 15er an VA gepasst haben ohne Arbeiten 20 hinten ist ja auch schon knackig !

      Und der Tüv wollte das ganze Gedönse mit Kanten umlegen und Radhauskante bearbeiten etc. nicht haben ?
      Ist alles Eingetragen und es wurde nichts angepasst an den Kanten!! Alles Original..
    • danielz schrieb:

      Ist der User scubapo und mit den 20" fand ich es ziemlich ähnlich. Er hat einen 520d und die Federn seit ca 15tkm drinnen.

      Mal sehen wir die stärkeren Federn bei meinem 530d kommen, bisschen Bammel hab ich ja schon :/
      Hallo danielz,

      Da brauchst Du keinen Bammel zu haben, denn bei der Eibach Sportline gibt es ja 2 verschiedene Artikel Nr eben je nach Achslast. Das heißt der F10 520 D bekommt die Eibach Sportline E21-20-022-01-22 die bis max 1070kg Vorderachslast gehen und die natürlich etwas schwächer sind als die E21-20-022-02-22 sind die dann von 1071kg bis 1200kg Achslast gehen und die Du für deinen 530d bekommst ! Das heißt dies gleicht sich dann somit wieder aus. Klar ist natülich um so näher Deine Achslast an den 1200 kg dran sind umso tiefer kommst Du vorne, hast Du dagegen bspw. 1120 kg Vorderachslast musst Du zwar auch schon die E21-20-022-02-22 nehmen, kommst aber nicht so tief wie bspw. mit 1190kg Achslast.
      Und ja ich gebe Dir recht die Eibach aufgrund des Komforts und der Setzfestigkeit ist Eibach bei mir bei Federn auch immer die 1.Wahl.

      Eibach Sportline 45/40 mm Federn BBS CH-R titan

    • alterschlingel schrieb:

      Deinen Humor möchte ich haben fjp !!! :thumbsup:

      Wäre ja auch alles nicht so ein Olles Gezeter, wenn der Fahrwerkseinbau nicht immer so ein Akt wäre und die ganze Achse (Querlenker inkl. übel fester Schrauben und das Federbein mit Domlager etc.) im Grunde rausgebaut werden müßte. Das ist eben ein riesen Akt. Wer das anders sieht, bitte bei mir melden und an meinem Wagen zeigen (natürlich gegen Bezahlung !), dass der Federeinbau flott erledigt ist. :D

      Im Ernst.....wenn einer das kann und Lust auf nen paar Stunden (?) Schrauben an meiner Karre hat, kann er sic gerne bei mir melden. Er soll es auch nicht umsonst tun müssen.


      Also F10 Fahrwerk ist doch echt Kindergarten ^^ War bei mir jetzt echt nicht lange dran und ging gut von der Hand. Hatte da schon ganz andere Modele zuhause..
      Musste bei meinem Bruder seinen e60 und seinem Vorgänger e39 (der noch bescheidener war) mehr Kämpfen und von meinen Audi B8 ganz zu schweigen mit der blöden Mehrlenker-Achse.

      Also wenn du hilfe brauchst, kannst du dich gerne Melden ;)

      +++Freude am fahren+++

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FridayX ()

    • ANZEIGE