Neue Federn von Eibach für den F10 : 45/40mm Sportline Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also in echt sieht es bei ihm eig ähnlich aus :)

      ""
    • Hallo Leute mein erster Beitrag hier im forum.
      habe bei ebay eibach 45/40 mit Gutachten gefunden mit Zulassung für die schweren Motoren ist das richtig ?dachte es gibt nur 30/25
      Frage ist das zu tief mit 20".

      Danke

    • Moin. Willkommen im Forum. Lies dir diesen Thread hier bitte durch.

      Trotzdem noch mal zu deinen Fragen: Ja auch für die Sechszylinder gibt es die 45mm Sportline. Ob sie zu tief sind ist nur eine optische Frage denn egal ob 17" oder 20", rein vom technischen besteht kein Unterschied da die Raddurchmesser (Felge+Gummi) immer identsich sind ;)

    • Danke für die schnellen antworten.
      Möchte einfach nicht das es schleift und man jede kleine Unebenheiten umfahren muss.
      Zu tief soll er nicht.
      Frage ist 190 € NORMAL oder hat einer ein Tipp wo es diese günstiger gibt.

      Danke

    • Alles klar danke habe eben nachgesehen eibach haben sie gerade nicht nur H&R wollte mich aber auf die gute Resonanz auf eibach federn verlassen.
      Werde mir jetzt diese bestellen 45/40.
      Finde es witzig das für den f11 2 federn mehr kosten als für meinen f30 alle 4 federn vom selben hersteller.

      Danke für die Hilfe Bilder folgen natürlich :D

    • Kann es sein, dass die Federteller bei den M-Tech Stoßdämpfern festgeschweißt sind am Dämpfer ? Wenn ja, kann ich die Lösung mit den Supersport Federtellern vergessen.
      Dann müsste ich zwangsweise die Eibach Sportline nehmen und ggfs. an der HA nachbessern mit den sehr teuren Spaccer Elementen (wie fjp88).

      Ich nehme an, bei mir kommen die Eibach 45/40 an der VA nicht so brutal tief, weil:
      530d 245 PS, einer der leichtesten Motoren der höheren Federnlastklasse und VA-Last 1125 kg (damit weit entfernt von der zul. Federlast 1200 kg.

      Wäre mir nicht unrecht, wenn der nicht sooooooo tief wäre.

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • Also ich hab auch die eibach mit 45 mm an der VA und bin äußerst zufrieden damit. Ist für dieses Fahrzeug die ideal Lösung meiner Meinung nach.
      Leider weiß ich nicht Wieviel der Händler hinten runter gemacht hat, da er es nach Optik gemacht hat dass es gleich ist.
      Hier mal ein Bild.

      Dateien
      • image.jpg

        (201,49 kB, 197 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image.jpg

        (166,88 kB, 153 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image.jpg

        (187,91 kB, 188 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Eibach Sportline 45/40, Motec Tornado 9&10,5x20
    • Top !!! Wirklich ! Eine Top-Tieferlegung. So würde ich es auch nehmen. Mich haben damals die Bilder von Bastor etwas abgeschreckt, der wirkt extrem tief vorne ! Kann aber auch am weißen Láck liegen. Deiner ist einsame Spitze.

      Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

    • Danke schön, freut mich.
      Ist halt nur der 4 Zyl diesel.
      Komfort ist für mich ideal, leicht sportlich mit sehr viel restkomfort trotz 20' no runflat.

      Eibach Sportline 45/40, Motec Tornado 9&10,5x20
    • alterschlingel schrieb:

      Top !!! Wirklich ! Eine Top-Tieferlegung. So würde ich es auch nehmen. Mich haben damals die Bilder von Bastor etwas abgeschreckt, der wirkt extrem tief vorne ! Kann aber auch am weißen Láck liegen. Deiner ist einsame Spitze.


      Mich schreckt irgendwie alles ab!

      Bei Bastor sehr tief, bei fjp 88 barbarisch tief (vor allem hinten), Friday X (vorne tief, hinten zu hoch nach seiner Meinung), jetzt NoFear s Auto.

      Der von NoFear steht gut da. Bei allen anderen ist die Frage wie bei gleicher Bauart (Limo) die Ergebnisse auf der Hinterachse so unterschiedlich sein können. Vorne durch das unterschiedliche Gewicht der Motoren leuchtet mir das ja noch ein, aber bei der Limo auf der HA?

      Irgendwie hab ich das Gefühl, die Eibach Federn haben etwas von Lotto spielen. Entweder hast du Glück, oder man muss nacharbeiten.

      Für mich sind die irgendwie aus dem Rennen.
    • ANZEIGE