Angepinnt Zeigt her eure Sommerschuhe....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ""
    • Schinder_Hans schrieb:

      chillout_andi schrieb:

      Könntest du da nochmal ein besseres Bild machen. Ich fahre zwar ne andere Felge, aber ebenfalls 10,5x20 ET35 mit 275er. Die Grösse ist extrem grenzwertig, weil die Felgenkante „eigentlich“ schon minimal drübersteht.
      Die Michelin PSP sind schon breiter als üblich.Was kostet denn so ein pulverbeschichtungsspaß ?
      Sieht gut aus ! Farblich alles sehr stimmig. :up:
      Die Felgen sind nun eingetragen.
      Breite ist wirklich Kotzgrenze. Die Felgenschutzkante schaut minmal hervor. Aber die muss auch nicht abgedeckt sein.

      Kosten fürs Beschichten waren 120€ pro Felge.
    • Ich bin für meinen F11 - auch wenn ich ihn erst am Wochenende holen kann - schon jetzt am schauen, was es so an Alufelgen gibt, da meiner die absoluten 08/15 Teile drauf hat.
      Bei der Suche wurde mir klar, dass ich am Styling 42 meines E39 festhalten will. :D
      D.h. ich bin auf der Suche nach bezahlbaren und dennoch qualitativ guten Alternativen zur BBS CH-R Felge. Dabei scheinen mir die AEZ Antigua was brauchbares zu sein.

      Ich habe jetzt echt alle 107 Seiten dieses Threads durchlaufen, sehe aber leider keine Kombination F10/11 silber mit Antiqua schwarz. High Gloss auf silber sieht ja schon recht gut aus, aber wie wirken die schwarzen Antigua?
      Falls jemand zufällig ein Bild hätte, würde es mich sehr freuen.
      Ehrlich gesagt war ich felsenfest davon überzeugt, dass es zu silber unbedingt schwarze Alus sein müssten. Nach durchforsten der 107 Seiten bin ich mir nicht mehr so sicher. ?(
      Daher wäre ein Bild klasse.

      Danke und Grüße

      Ach so, wenn es zu den Antigua gute Alternativen gibt, wäre das auch interessant. Habe mal was von Diewe gelesen. Aber vielleicht mach ich da besser mal einen eigenen Thread auf. Hier gehts mir um schwarze Felgen auf silbernem F10/11.

    • Wie groß sollen die Felgen sein? Bei 20" könnten schwarze Felgen vermutlich gut wirken, 17 und 18" dagegen eher peinlich... (sehen dann viel zu klein aus, im Vergleich zum Auto).

    • Das weiß ich noch nicht. Wäre vermutlich ein Extra Thread. Ich will maximalen Komfort und fahre viel Autobahn. Wenn ich die schwarzen Klebestreifen um Felgen 20" oder größer sehe, befürchte ich massiven Komfortverlust.
      17" habe ich aktuell als Standard. Das geht optisch tatsächlich nicht. Das stimmt.

      Umbauten wie Tieferlegung will ich auch nicht. Ebenfalls keine Mischbereifung wegen xDrive. Und auch nur 245er rundum.

    • ich fahre auch sehr viel Autobahn und Landstraße.
      Will im Frühjahr auf 19" mit 245 rundum wechseln.
      Denke das ist der beste Kompromiss den ich eingehen kann.
      Fahre aktuell 17" Runflat 0815 Felgen.
      Die 17" Runflat sind ja ca so hart wie 19" non Runflat.
      So zumindest damals meine Erfahrung beim e90 LCI.
      Da habe ich genau so von 17 auf 19 gewechselt.

    • Da scheiden sich teils die Geister. Manche behaupten, 18" wären das Non plus Ultra, andere wiederum 19".
      Ich kann zumindest sagen, dass ich im Vergleich 17" 08/15 und 18" Misch keinen Unterschied merke, im Komfort. (Beides nonRFT)
      Bei Bodenwellen, Schlaglöchern, etc sind beide mir irgendwie gleich hart. Konnte mich bis heute nicht an den härteren Dämpfern im Vergleich zum e39 gewöhnen).

      Denke, da können die 19"er nicht viel falsch machen. Von der Dicke sind es ja glaube auch 245/45 R19, wie meine 18er.

    • 17" sind für den auf jedenfall zu klein.
      18" je nach Felge immer noch.
      19" finde ich sieht es dann langsam stimmig aus.
      20" finde ich perfekt, wäre mir aber beim Alltagsauto to much.

      Der Unterschied zwischen RFT und nonRFT ist schon gut zu spüren.
      Wie gesagt beim e90 LCi waren die 17" RFT genau so hart wie die 19" nonRFT.
      Die RFT haben schon ne verdammt harte Flanke.

    • Ich habe jetzt mal nach Feierabend ne Stunde gesurft und mit dem Konfigurator verbracht. Hat mir tatsächlich neue Erkenntnisse gebracht.
      High Gloss gefällt mir doch deutlich besser als schwarz, wobei ein reales Bild vielleicht doch anders wirkt. Die zweite Erkenntnis ist, dass die 18" am F11 doch relativ verloren aussehen. Unfassbar, denn am E39 haben mir die 17" Styling 42 voll gelangt.
      Am besten für mich scheinen die 8,5x19 ET33 zu sein, die man dann mit 245/40R19 besohlt. Aber dazu werde ich noch einige Zeit am Rechner wegen der Komfortfrage verbringen. :D

      Kurze Frage zum xDrive Reifen Thema: Mischbereifung kommt für mich aufgrund der vielen Geschichten zu defekten Verteilergetrieben definitiv nicht in Frage. Runflats betrachte ich auch eher als geräuschintensiv und nervig . (Sind auf dem gekauften Auto aktuell mit 17" Felgen drauf). Aber was hat es denn exakt mit dem Stern auf den Reifen auf sich? Ich habe das Gefühl, dass es - sofern man auf Mischbereifung verzichtet - eher vollkommen wurscht ist, ob das so ein Stern drauf ist oder nicht. Aus der Garantie ist das 12er BJ auch. :D Aber kann einem die Gebrauchtwagenversicherung daraus (also Verwendung von Reifen ohne Stern) einen Strick drehen, wenn das Verteilergetriebe sich verabschiedet?

    • ANZEIGE