Beiträge von andi_at1

    Ich habe weder FB/Insta noch solch Zeugs, das kann mir gestohlen bleiben. Es muss niemand wissen wo ich bin, was ich tolles esse...ich bin nicht so wichtig. Jedem das seine, mir egal. Aber, was mir wichtig ist, am Leben zu bleiben.

    Einen Teufel würde ich tun, einen 40t-LKW aus zu bremsen, ihm in der engen Baustelle zu nahe zu kommen. Dafür gibts den tollen Abstandstempomat und nach der Baustelle gibts Feuer frei. Mich ärgern 1.000 Sachen beim Auto fahren, aber es ändert sich dadurch nichts. Es kostet Nerven, Lebensqualität etc. Und eines bin ich sicher, eben auch nicht fehlerfrei. Ich versuche mich nicht provozieren zu lassen, gelingt aber zu selten.

    Solange die Cams nicht zu 100% als gerichtsverwertbar zu gelassen sind, kommt mir keine ins Auto.

    Im Urlaub, bei malermeister ums Eck, kam meinem Sohn (mit meinem Auto) in einer verkehrsberuhigten Zone einer entgegen, Ergebnis...2 total ruinierte Felgen, ich weiss nicht ob ihm/mir da ne Cam von Nutzen gewesen wäre.

    Er musste es mir beichten, unangenehm, aber ihm und meiner Enkelin ist nichts passiert, was viel wichtiger ist.

    malermeister hat schon recht, es werden zig Daten von uns allen "geklaut", da macht ne Dashcam den Kohl nicht fett. Und wer sich im Verkehr benimmt wie eine offene Hose, muss eben mit Konsequenzen rechnen.

    Jeden Idioten an zu zeigen wäre mir zu viel verlorene Zeit, aber manchmal müsste man es einfach machen, wenn es denn was bringen würde.

    PS: an LKW´s im Elefantenrennen hab ich mich gewöhnt, passiert auf 800km-Fahrt nur paarmal, Mittelspurschleicher und Überholende, die grad von 95kmh (hinterm LKW) ausscheren gibts viel öfter


    Schont eure Nerven,


    Gruss Andi

    Ich habe mich damals für den F11 entschieden, weils sauviele Extras und andere Annähmlichkeiten in keinem 3er gibt. Vieles braucht man nicht wirklich, schön wenns dennoch da ist. Ausstattungsbereinigt soweit das überhaupt geht, ist preislich kein Unterschied vorhanden. Sportlicher und wendiger ist in jedem Fall der F31, verbrauchstechnisch ist der F31 logischerweise auch vorn, das wars aber auch schon. Kommt dann noch dazu, dass ich KEIN Einzelfahrer wie Altin bin, macht der 3er eher Sinn, zumal die Kraftstoffsparmanie noch oben drauf kommt. Das hat dann aber nullkommanix mit Sportlichkeit zu tun, denn mit 5,0l oder weniger bewege ich auch keinen F31 sportlich.

    Einen F31 320d mitm F11 530d zu vergleichen, naja...


    Schön, dass du das für dich passende Auto gefunden hast. Ich freue mich auf die nächste Tour > 400km in meinen Komfortsitzen, mit 200PS mehr und denselben Kraftstoffkosten wie du.

    PS: wieso Umrüstung auf LED, Nutzen oder "Schönheit"? Ich finde die im F11 rattenscharf, allein die Kosten machen es für mich "unnötig".


    Gruss Andi

    Ich gehe mal davon aus, die Türverkleidung ist dieselbe Farbe wie die Ledersitze. So ist es bei mir. Die genaue Farbangabe findest du in deiner Ausstattungsliste bzw. bei VIN-Abfrage. In meinem Fall Venetobeige.

    Du kannst auch ein kleines Stück Leder unterm Sitz abfriemeln und ans Lederzentrum schicken, die schicken dir dann die richtige Farbe zu.

    Ich hoffe, ich hab jetzt diesbezüglich keinen Schmarrn erzählt.


    Gruss Andi

    Du bist neu und kennst die User noch nicht, das ist normal. Auch verstehe ich, wenn du unsicher bist. Ich sage einfach mal, hier gibts absolute Profis auf ihrem Gebiet, die sogar kostenlos helfen und nett sind. Im Allgemeinen herrscht hier ein tolles Miteinander. "Probleme" gibts meistens bei neuen Usern, die mehrmals dasselbe fragen, mehrere Threads erstellen und (sicher) aus Angst/Unwissenheit nicht die Antworten verstehen/akzeptieren wollen. Das ist aber noch lange kein Grund hier rausgeworfen zu werden. Die Moderation in diesem Forum ist einmalig, gibts selten.

    Nimm doch Ratschläge einfach an und stell nicht alles in Frage.

    Kevin hast schon verärgert, mach nicht so weiter.


    Gruss Andi

    Mein E91 320dA lief auch mit 220tkm ohne jegliches Handanlegen wie eine Biene, gechippt auch ca. 205PS. Verbrauch/Leistung das optimale Auto. Das erste Auto wo nur Öl und Bremsen/Filter angefasst wurden.


    Gruss Andi

    Ein 35d 313ps braucht zwischen 16-17 sek von 100-200 mit Serienleistung.

    Mit ner nackten Mutti sind auch sehr tiefe 16er oder sehr knapp darunter drin.

    Wenn ich das nächste mal auf ner freien BAB bin, teste ich das mal mit der App. Ist zwar nicht ganz genau aber ne Richtlinie allemal. Bin mangels freier Bahn noch nicht dazu gekommen. Serie war, glaub ich um die 17sek.


    Gruss Andi

    Für einen Diesel ist das schon in Ordnung, aber von überragenden Fahrleistungen ist selbst ein 535xd weit entfernt. Ist immer die Frage was man erwartet und womit man vergleicht.

    Ich weiss ja nicht was du erwartest. Aber 313 Dieselpferdchen gehen schon ganz schön ab. Im Dieselbereich gibts da nicht viel das besser geht. Stage1 und 370PS 700NM und da kommt auf der BAB kein anderer Diesel der drängelt.


    Gruss Andi

    Hab den Idrive-Knopf von Ali...sieht nun aus wie LCI, also den Grossen....seit knapp 3 Jahren drauf...sieht aus wie neu. Dieses Ali-Gebasche ist schon nahezu peinlich. Was denkt ihr Nasen wo das meiste Zeugs herkommt?...Vom Mond?


    UNGLAUBLICH :(


    Gruss Andi

    Okay, schön das irgendwie der Kroschen gerutscht ist bei deinem 5er.

    Doch was meinst du war jetzt der Grund, am Ende erscheint mir doch am ehesten das DDE Update von BMW? Öl und irgendwelche Zauberzusätze weiß ja jeder das es eher eine Glaubenfrage ist, aber keinesfalls für 25% weniger Verbrauch sorgen wird.

    Ich tippe, es war die veränderte Fahrweise, genau wie Kevin sagt..... im optimalem Wirkungsgrad unterwegs. Alles Andere wäre Märchen erzählen.

    PS: war Freitag 95km auf Bundesstrasse unterwegs,,,,nix mit unter 6,xx....genau 6,2l....okay...2-3x Vollgasüberholen angesagt... ich finds okay.


    Gruss Andi

    Hallo zusammen,


    Ich hab auch denn selben Problem seit letzte Woche. .Da der Beitrag über 6 Monate alt ist wollte nur fragen ob Fehler gefunden ist, Woher kommt der schlag beim kurz antippen der Bremse? Danke

    Kann ich dir gaaaanz genau sagen......untere Zugstrebe!!! hatte ich und das nervte mich wie Sau. Getauscht, gefühlt jetzt wie ein neues Auto.


    Gruss Andi

    Welchen Reifendruck fährst du denn? Wieviel km hat die Sänfte drauf? Wie Svenner sagt, sobald was am Fahrwerk im Argen ist, merkst du das sofort. Wenn mein Sohn mit meinem Auto fährt, behauptet er dasselbe. Stellt er dann das FW auf Sport, ists für ihn okay. Vielleicht musst du dich auch erst dran gewöhnen.


    Gruss Andi