Sicherheit geht vor!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherheit geht vor!

      Servus Leute,

      wie der Betreff schon sagt: SICHERHEIT GEHT VOR :!:

      Hier habe ich für euch einen Link, der sämtliche Rettungsleitfäden von BMW-Fahrzeugen beinhaltet.
      Ich gehe hin und drucke mir speziell den Bereich für meinen F10 aus, so dass im Falle eines Falles, die Feuerwehr weiß, wie
      sie das Auto aufschneiden etc. pi pa po...

      Ich habe das bereits bei meinem e90 gehabt und klemmte mir den Wisch in die Sonnenblende.
      Wenn es das Rettungsteam findet, ist es meiner Meinung nach von großem Vorteil und kann echte Hilfe leisten.

      Trotz all dem wünsche ich euch eine knitterfreie Fahrt :)

      klick mich

      PS: es gibt glaube ich auch Aufkleber, die man anbringen kann, die darauf hinweisem, dass ein Leitfaden im Auto vorhanden ist... bin mir aber nicht mehr ganz sicher..

      ""
    • habe ich auch seit ewiger zeit schon im Wagen.

      Gab's / gibt's beim ADAC zum Download

      :thumbup:

      Grüße,
      Micha

      Mein F11 : *klick*
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Teile-Folierung benötigt ? Bitte ansprechen !

    • Ich finde es auch super, habe es daher runtergeladen.

      Nur weiss ich nicht wirklich wohin damit. Habe es unter der Sonnenblende aber immer wenn ich es runter stelle

      wegen Sonne stört mich der Wisch. Wo hab Ihr denn die Rettungskarte untergebracht ?

    • Morgen,

      soweit ich weiß wurde die Fahrersonnenblende für die Rettungskarte als Europaweiter Standart eingeführt.
      Ich würde sie da lassen. Auch wenn sie stört. Ist die Karte irgendwo anders im Fahrzeug, wird sie vermutlich nicht gefunden.

      Ich habe meine Karte klein zusammen gefaltet, außen mit roten Stift "RETTUNGSKARTE" angebracht, so kann sie auch nicht übersehen werden.
      Innen habe ich dann noch Telefonnummern meiner Eltern und meiner Freundin angegeben, wer im Notfall zu verständigen ist.

      Gruß

    • Pfälzer schrieb:

      Morgen,

      soweit ich weiß wurde die Fahrersonnenblende für die Rettungskarte als Europaweiter Standart eingeführt.
      Ich würde sie da lassen. Auch wenn sie stört. Ist die Karte irgendwo anders im Fahrzeug, wird sie vermutlich nicht gefunden.

      Ich habe meine Karte klein zusammen gefaltet, außen mit roten Stift "RETTUNGSKARTE" angebracht, so kann sie auch nicht übersehen werden.
      Innen habe ich dann noch Telefonnummern meiner Eltern und meiner Freundin angegeben, wer im Notfall zu verständigen ist.

      Gruß


      Sehr gut. Ich glaube besser kann man es nicht machen :thumbsup:
    • Habt ihr alle diesen Aufkleber drauf?

      Ist zwar Gute sache aber wenn Sie einen aus dem Farzeug schneiden müssen (hofentlich niemals)
      dann brauchen Sie die Karte nicht mehr. Ist eventuel von nutzen wen es so der Zufall wiel
      (Und zufähle gibst echt viele) mann kommt am Unfal vorbei wo ein dieser Model beteiligt
      ist und mann kann dir Karten dann den Rettungskräften aushändigen. Deswegen im Handschufach,mann kanns nie wiessen

      P.s habt ihr das kleingedrückte gelesen? Ohne schrieftliche genemigungt ist es untersagt es zu Kopieren :D

    • Bumer schrieb:

      Habt ihr alle diesen Aufkleber drauf?

      Ist zwar Gute sache aber wenn Sie einen aus dem Farzeug schneiden müssen (hofentlich niemals)
      dann brauchen Sie die Karte nicht mehr. Ist eventuel von nutzen wen es so der Zufall wiel
      (Und zufähle gibst echt viele) mann kommt am Unfal vorbei wo ein dieser Model beteiligt
      ist und mann kann dir Karten dann den Rettungskräften aushändigen. Deswegen im Handschufach,mann kanns nie wiessen

      P.s habt ihr das kleingedrückte gelesen? Ohne schrieftliche genemigungt ist es untersagt es zu Kopieren :D



      Da muss ich Dir widersprechen, gerade wenn man Verunfallt benötigen die Rettungskräfte die Rettungskarte!
      Wenn Du Dir so eine Karte ansiehst, müsstest Du verstehen warum diese DANN wichtig ist!
      Wo kann die Feuerwehr zum schneiden ansetzen, wo sind Airbags und dessen Gaskartuschen verbaut, Batterie, usw....
      Zum einen kommt es einen selbst zu gut --> schnellere Rettung und Du hilfst den Einsatzkräften aktiv bei der Durchführung des Eigenschutzes (Airbags die noch aufgehen könnten usw.)

      Klemm die Karte für Dein Fahrzeug unter die Sonnenblende und Du hilfst Dir und den Einsatzkräften!

      Gruß
      ein aktiver Rettungsdienst Mitarbeiter!
    • Wen sie das Fahrzeug aufschneiden um die Karte zu suchen können Sie auch den Innsasen rausziehn :D das meine ich
      Sie werden nicht nach "eventuell" vorhandenden Karte suchen und eigentlich müssen Sie es wiessen oder sowas wie
      eine Datenbank haben wo sowas ist.Aber schaden kann es ja nicht deswegen ist Sie bei mit onboard

    • Vierzylinder schrieb:

      Ich suche so eine Karte noch für den 1er F20. In der verlinkten PDF-Datei steht der noch nicht drin und die BMW-Seite mit der Rettungskarten-Übersicht ist seit Tagen down. Kann jemand helfen?

      Danke im voraus!




      oss.bmw.de/carEmergencyService…thod=create&area=BMW_MINI

      Dieser Link funktioniert und hat, so wie ich gesehen habe, auch die Rettungskarte für den F20
    • Bumer schrieb:

      Wen sie das Fahrzeug aufschneiden um die Karte zu suchen können Sie auch den Innsasen rausziehn :D das meine ich
      Sie werden nicht nach "eventuell" vorhandenden Karte suchen und eigentlich müssen Sie es wiessen oder sowas wie
      eine Datenbank haben wo sowas ist.Aber schaden kann es ja nicht deswegen ist Sie bei mit onboard



      Es wird sich zuerst immer Zugang zum Fahrer verschafft, über die Seitenscheibe, wenn die Türe nicht aufgeht.
      Wenn der Fahrer gesichtet wurde wird kurz noch unter die Sonnenblende geschaut.
      Klar, das Fahrzeug wird hier nicht extra nach der Karte durchsucht.

      Einen Software die alle Fahrzeuge und Typen Listet mit Rettungsleitfaden wird wohl noch ein paar Jahre dauern! Projekte in diese Richtung gibt es jedoch schon!
    • Pfälzer schrieb:

      Bumer schrieb:

      Wen sie das Fahrzeug aufschneiden um die Karte zu suchen können Sie auch den Innsasen rausziehn :D das meine ich
      Sie werden nicht nach "eventuell" vorhandenden Karte suchen und eigentlich müssen Sie es wiessen oder sowas wie
      eine Datenbank haben wo sowas ist.Aber schaden kann es ja nicht deswegen ist Sie bei mit onboard



      Es wird sich zuerst immer Zugang zum Fahrer verschafft, über die Seitenscheibe, wenn die Türe nicht aufgeht.
      Wenn der Fahrer gesichtet wurde wird kurz noch unter die Sonnenblende geschaut.
      Klar, das Fahrzeug wird hier nicht extra nach der Karte durchsucht.

      Einen Software die alle Fahrzeuge und Typen Listet mit Rettungsleitfaden wird wohl noch ein paar Jahre dauern! Projekte in diese Richtung gibt es jedoch schon!
      Gut zu wissen.

      Das Heist die Sonnenblende ist der einziger ort wo ihr Sie sucht? Das ändert die Sache natürlich, dann wird meine
      gleich befördert vom Handschuhfach in die Sonnenblende Abteilung. :thumbsup:
      Du bist ja von fach also welche tipps kannst du den noch geben um im fahle des fahles es besser für die Jungs zu machen?
    • ANZEIGE