Standheizung nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BmwF11F10 schrieb:

      Morgen Mmickey

      Du kannst doch die Dosierpumpe prüfen einfach an die Batterie 12v + - und die muss Takten.

      Ich vermute es ist einfach zu warm
      Das wegen geht die nicht an.
      Versteht sich von selbst, sie zieht an und verbleibt in der Stellung, bis man die Spannung wieder wegnimmt. Takten tut sie lt. Doku nicht selbst, sondern wird von der Heizung angetaktet .... sprich bekommt über PWM ihre Versorgung ...



      BmwF11F10 schrieb:

      Außer dem hier wird oft geschrieben man braucht passende Dosierpumpe ich habe schon alles ausprobiert einfach Spaß halber und das ist Egel welche du verbaust die laufen alle.

      Außerdem du kannst doch mit Reingold die Pumpe ansteuern Leitung befühlen.


      Danke - Guter Hinweis, wollte schon eine andere Pumpe besorgen. Kannst Du obiges mit dem Takten bestätigen?

      Nachrüstungen: Kombi 6WA, Rückfahrkamera, abnehmbare Anhängerkupplung und Standheizung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mmickey ()

    • Mannomann, 18 Grad in der Garage lt AT Anzeige und Pumpe taktet :up: . Muss den „Versuchs-Tank“ wieder anklemmen. Wo finde ich in RG den Punkt zum Spülen, habe Sorge, dass er mir die Pumpe sperrt, weil es zu lange dauert, den Sprit zur SHZ zu pumpen, Leitung ist ja noch leer. Bei Inp. bekannt, aber das geht nicht für den F11.

      Update: Ist dreimal angelaufen und die Dossierpumpe auch brav getaktet.

      80A1AC0F-B976-425E-A832-2691C4AD3757.jpeg


      Vermute, dass kein Sprit vorne ankommt, warum auch immer :S . IHKA sagt jetzt auch, dass die Heizung gesperrt ist.

      7A9E74DA-310B-46A1-AD59-69B03C8E3C1E.jpeg

      Würde jetzt im nächsten Schritt abwarten, bis Tank mindestens halb leer ist und der Rüssel dran kommt.

      Es bleiben bis dahin die Fragen:
      Wie entsperren und wie kann ich die Leitung manuell spülen bzw. befüllen?

      Gruß
      Mmickey

      Nachrüstungen: Kombi 6WA, Rückfahrkamera, abnehmbare Anhängerkupplung und Standheizung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mmickey ()

    • BmwF11F10 schrieb:

      ich weiß jetzt nicht auswendig aber ich habe es irgendwo gesehen.
      Ich habe meine per Hand entlüftet hatte damals noch kein RH.
      Danke Dir, dann mache ich es auch per Hand, sobald der Tank richtig angeschlossen ist.

      Weisst Du, wie man entsperren kann?

      Nachrüstungen: Kombi 6WA, Rückfahrkamera, abnehmbare Anhängerkupplung und Standheizung

    • Entriegelt, geht mit RG bzw. I+, auf IHKA gehen, Ecu Functions, und dann Unlock Aux-Heater. Pumpe kann man nicht aufrufen, geht vermutlich nur mit der Webasto Soft, aber das Entlüften lässt sich ja wie vorgeschlagen manuell machen :up: . Alternativ könnte man die Pumpe mit einem Frequenzgenerator mit ca. 10Hz motivieren :| .

      Geduld braucht man zum Einbau einer SHZ, nächstes Wochenende ist der Tank halbleer bzw. ich habe eine Möglichkeit zum Abpumpen :)

      Nachrüstungen: Kombi 6WA, Rückfahrkamera, abnehmbare Anhängerkupplung und Standheizung

    • Neu

      Mit kleinen Schritten geht es von. Mit RG bzw. I+ auch noch die Fernbedienung für die SHZ initialisiert. Hinweis: Batterie der FB muss voll sein! Mit fast leerer Batterie leuchteten die LED noch, war aber nix mit Anlernen :)

      Nachrüstungen: Kombi 6WA, Rückfahrkamera, abnehmbare Anhängerkupplung und Standheizung

    • Neu

      Mmickey schrieb:

      Geduld braucht man zum Einbau einer SHZ, nächstes Wochenende ist der Tank halbleer bzw. ich habe eine Möglichkeit zum Abpumpen :)
      Aber denk dran, den Tank nicht unter 25% zu entleeren - dann wird die SHZ auch nicht anlaufen ;)
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l 6-Gang, 2015 BMW F11 535d Touring
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Neu

      kurze Zwischenfrage:

      Welche Spritleitung bzw. Schlauch habt ihr genommen von Tank raus .
      Kann es der Originale sein,der beim Nachrüstsatz dabei ist oder muss es ein Kunststoffschlauch sein.
      Will auf keinen Fall den Tank raus machen.

      Könnt ihr mal Foto machen oder Link senden
      Thanks

    • Neu

      Mit der Einziehhilfe kannst Du im Prinzip alles nehmen, aber der Kunststoffschlauch ist super, eine gute Empfehlung von BMWF11F10 :up:

      Nachrüstungen: Kombi 6WA, Rückfahrkamera, abnehmbare Anhängerkupplung und Standheizung

    • Neu

      Und was haben Sie genommen fur das tankentnehmer?

      Ich habe jetzt die Benzin SHZ empfangen und muss noch die Kabel machen Pumpe und schlauch suchen und so weiter.

    • ANZEIGE