Spotify via BMW Apps funktioniert nur sehr sporadisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spotify via BMW Apps funktioniert nur sehr sporadisch

      Servus in die Runde!

      Gestern habe ich meinen "neuen" F11 vom Händler abgeholt.
      Am Nachmittag hab ich mich gleich etwas mit dem Navi Prof gespielt und bin darauf gekommen, dass Spotify via Apps nicht funktioniert...
      Am Abend war plötzlich während der Fahrt die App als App im Auto verfügbar. Seither wieder nicht mehr..

      Das Handy (iPhone SE) ist via USB-Kabel verbunden und wird auch im Connected Drive "Apps" Verbindungsassistent erkannt ("Apps geladen."). Dann tut sich aber nix mehr.
      Das Fahrzeug hat sowohl ConnectedDrive Services (6AK) als auch erw. Smartphone Anbindung (6NS).

      Die Update-Pakete, die unter bmw.com/update angeboten werden beinhalten entweder kein Update für die Version 003.xxx.xxx (05074) oder lassen sich erst gar nicht im Auto laden (09032).

      Wisst ihr da Abhilfe?

      LG

      ""
    • Moin,

      war bei meinem auch so, mal ging es mehr oder weniger sofort, mal nach 3 Minuten und mal gar nicht :S
      Was immer ging: Anschluß über Kabel und dann über externe Geräte (oder Medien, da bin ich nicht mehr sicher), kann das gehört werden, was in Spotify (oder jeder anderen App auf dem Iphone) läuft. Nicht ganz so komfortabel, aber machbar.

      Gruß Andreas

      Mein Auto ist immer sauber......unter dem Dreck :§§§: Und das war er: 530xD mit PPK und ordentlicher Musik

    • Moin,

      ich habe die gleiche/ ähnliche Konstellation ( Iphone SE, F11 aus 2015).
      Ging bei mir nachdem ich das Fahrzeug gekauft habe (ein paar Wochen her) zuverlässig.

      Habe gerade heute auch das Problem gehabt, dass es nicht mehr funktioniert hat. ( Telefon mehrmals neu gebootet, USB und SnapIn probiert, Fahrzeug neu gestartet, längere Fahrt).

      Ich habe jetzt das iOS auf die neueste Version gezogen in der Hoffnung das sich das Problem löst. Die Spotify Integration ist schon nett im Vgl zur Handy Bedienung während der Fahrt.

      Teste es morgen mal...

      Gruß, Simon

    • AndreasF schrieb:

      Was immer ging: Anschluß über Kabel und dann über externe Geräte (oder Medien, da bin ich nicht mehr sicher), kann das gehört werden, was in Spotify (oder jeder anderen App auf dem Iphone) läuft. Nicht ganz so komfortabel, aber machbar.
      Das funzt bei mir auch immer... Problem ist: Ich hab mich vom F30 (der btw. nur Business Navi hatte und problemlos damit klar kam) schon ziemlich daran gewöhnt, darum nervts jetzt umso mehr.
      Ein Luxusproblem, ich weiß.

      SimonF11 schrieb:

      Ich habe jetzt das iOS auf die neueste Version gezogen in der Hoffnung das sich das Problem löst.
      Also bei mir hat's nix genützt....
    • daniel.eder schrieb:


      Also bei mir hat's nix genützt....
      Moin,

      Update hat nichts gebracht. Ich bekomme im Media-Menü kein Spotify angezeigt obwohl die App geöffnet ist.

      Auch im Verbindungsassistent unter Apps im ConnectedDrive Menü wird nichts angezeigt. Er fordert das Öffnen der Connected-App und reagiert auch auf das Öffnen - es wird jedoch keine APP gezeigt. (es müssten ja theoretisch mehrere sein)

      Softwareversion ist MN-003.001.002 bzw. TN-003.001.002. Wenn ich meine VIN auf der Internetseite eingebe zeigt er mir zwar ein Update an, dieses ist aber 002.xxx.

      Ein Einspielen dieses "Updates" im Fahrzeug funktioniert nicht - Meldung "nicht kompatibel". Wahrscheinlich weil zu alt.

      Ich bin ratlos! Zumal es ja zu Beginn (also vor ein paar Wochen) klaglos funktionierte (also die Spotify- Einbindung). Damals nur Handy eingesteckt (SnapIn), Spotify geöffnet und schon tauchte es unter Multimedia auf und konnte über den Controller bedient werden.

      Ich werde mal andere Telefone versuchen...

      Hat jemand sonst noch einen Rat?
    • Moin,

      ich habe es nochmal mit einem anderen iPhone probiert.

      Gleiche Problematik. Keine Verbindung.

      Man findet in den Rezensionen der Connected App im App-Store bzw. auf MT auch entsprechende aktuelle Berichte. Scheint durch ein Update der Connected-App gekommen zu sein. Würde zu meinen Erfahrungen passen - hat zu Beginn ja tadellos funktioniert. Ich habe direkt auch eine Bewertung hinterlassen.

      Vielleicht hilft es wenn sich die Rückmeldungen häufen.

      Gruß, Simon

    • Wenn alles anders richtig eingestellt ist (Passwort in Spotify richtig und öffnet allein, usw...) hilft bei mir wenigstens der Bluetooth Setup / Telefon zu löschen und ein neu Setup, dauerts nur 30 Sekunden, dann funzt wieder zuverlässig.

      MFG,
      MunichMark
      2014 535XD
      Luxury Line
      Alpinweiss / Mocca
      AC Schnitzer FW 30-30
      18" Michelin Pilot Supersport
      bzw. PA4 Winter

    • Hallo zusammen!

      Ich habe eine Google Pixel 2 XL und ein iPhone 5. Da Android Phones laut CD Hotline nicht unterstützt werden, habe ich mir ein älteres iPhone 5 mit Snap In Connect Adapter gekauft. Doch auch hier funktioniert gar nichts... ist zum Mäuse melken! Wenn ich das iPhone nun in den Snap-In Adapter klicke, lädt es und im Connected Drive Verbindungsassistent steht "Konfiguration für iPhone -> App auf Gerät starten". Leider passiert danach nichts mehr. Wenn ich die CD App dann manuell starte bekommt er das mit und schreibt "Apps geladen". Leider finde ich danach keinerlei Apps in meinem Navi Professional. :(

      Beim Google Pixel 2 XL habe ich heute morgen zusätzlich noch die alte CD App (oranges Icon) installiert und damit sehe ich zum ersten mal die Apps im Navi. Leider nur Kalender, News, usw. kein Spotify! :(
      Mit welcher Version der neueren CD App (blaues Icon) lief es denn unter Android? Würde gern mal versuchen eine ältere Version zu installieren und nicht über Play Store upzudaten?

      VG
      sp00ky

    • Das ist echt ein Kreuz mit dem App Support in der F1x Generation ... ich hab es mittlerweile halbwegs stabil aber es ist ein Kampf. Die Connected App braucht ihr gar nicht zu starten, ich weiß nicht mal ob sie überhaupt installiert sein muss. BMW entwickelt ja eigene "Unterstützung" für die Apps, das läuft nicht über Connected App. Über die könnt ihr lediglich "auch" die anderen Apps starten.

      Ihr braucht nicht die Connected App starten, entsperrt einfach das iPhone und öffnet Spotify direkt. Das ist mal das Erste, der Umweg über die Connected App hat bei mir fast nie funktioniert. Ich lade die gar nicht mehr.

      Was bei mir immer gilt: ich muss sehr zügig nach Auto öffnen die Zündung anmachen, das iPhone entsperren und ggf. Spotify starten (ist aber meistens noch auf). Dann geht es sehr zuverlässig. Aber z.B. Aufschließen und dann fertig rauchen, oder Kofferraum auf, Einkäufe rein und dann Wagen wegbringen - keine Chance, dann erkennt die Kiste Spotify nicht mehr. Und das wird dann auch nichts mehr bis das Auto abgeschlossen wird und ein paar Minuten steht, da kann man neu Verbinden, iPhone rebooten etc. wie man lustig ist.

      Überleg' mal wie das bei Dir war, machst Du vll. schon auf die Entfernung das Auto auf? Probier' es mal so:

      Auto auf, direkt rein und Zündung an, direkt iPhone entsperren und Spotify starten. Dann geht es zwischen 10 Sekunden und einer Minute oder zwei bis er es erkennt. Das ist für mich der zuverlässigste Weg.

      *e* By the way, bei mir iPhone 5s, Auto softwaremäßig auf dem letzten Stand den mir die Werkstatt im August geflasht hat, noch IOS 11 (ich update nicht mehr, weder IOS noch Spotify da es jetzt so läuft)

    • ANZEIGE