Rückfahrkamera reinigen wg. "Nebel"?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückfahrkamera reinigen wg. "Nebel"?

      Der Bildschirm zeigt immer ein recht "nebliges" Bild beim rückwärts fahren, die Linse der Kamera scheint irgendwie verschmutzt zu sein. Sieht fast aus wie eine Entspiegelungsschicht auf der Linsenoberfläche, die abblättert. Kann man die Linse reinigen bzw. polieren? Mit feuchtem Microfasertuch habe ich es schon vorsichtig probiert, ohne Erfolg. Neue Kamera wird so um die 400 EUR plus Einbau liegen, schätze ich mal.

      ""
    • Versuch mit einer LED auf die Kamera zu leuchten und ins Innere zu schauen. Könnte sich womöglich durch Kondensation dort Wasser angesammelt haben (ist einem Bekannten mal passiert, geschieht aber extrem selten).

      In dem Fall müsste die Kamera getauscht werden. Muss aber nicht zwingend eine neue sein. Gebrauchte wären auch ok - die meisten sind ja i.O.

    • Ich hänge mich hier mal dran...

      Habe ein ähnliches Phänomen. Das Bild ist echt eher Bescheiden. Sieht bei mir auch aus als löst sich die Entspiegelung auf dem Glas.

      Hat vielleicht mal jemand ein Bild bei dem es „normal“ aussieht. Ich mache später mal eines zum Vergleich


      Danke und Gruß

      Kai

    • ANZEIGE