Beiträge von AltinB1306

    Mit 2-2500 Umdrehungen habe ich (im Trockenen) nur meinen Golf 4 zum Durchdrehen bekommen. Erster Gang 2000, Kupplung schnalzen lassen - Räder drehen durch. Zweiter Gang während der Fahrt, 2500 Umdrehungen, aufs Gas latschen, Räder drehen durch.


    An keinen der beiden F10ern je geschafft. Wenn ich beim 30er bei 2000 Umdrehungen Beschleunige (sprich ca Halb bis 3/4 Gas) kommt auch da nichts zum Rutschen.

    Wennst ihm nen Kickdown gibst, ist klar. Gang runter, 2800-3200 Umdrehungen schlagartig, natürlich passiert da was. Ist aber in meinen Augen nur dumm.


    Und der, der mir erzählen möchte, dass beim normalen Fahren, die Räder aufgrund des Drehmoments keinen Grip aufbauen, hat entweder den rechten Fuß nicht unter Kontrolle, kennt sein Fahrzeug nicht oder kann es einfach nicht einschätzen.

    Wenn man es provoziert, schafft mans. Unter normalen, realen Fahrbedingungen aber nicht.

    Klar. Mein 20er kam auch mit Mischbereifung vom Werk. Konnte man relativ leicht zum Durchdrehen bringen - so fahr ich aber nicht. Habs nicht nötig meinen Motor zu quälen mit Drehzahlen, jenseits der 3.000


    Verbrauch 18“ Misch Dunlop: 5,7

    Verbrauch 17“ 225 Continental: 5,0

    Verbrauch 19“ 245 Michelin: 4,8* bzw. 5,2**


    Alles Langstrecke

    *nach Spureinstellung

    **vor Spureinstellung


    Mit meinen Michelin Alpin5 hab ich (unter Normalbedingungen) nie nen Rutscher gehabt. Provoziert hab ichs aber auch nicht (Im Regen voll drauflatschen, etc)


    Beim Kunden F31 mit relativ neuen Dunlops im Nieselregen dauernd die Traktionslampe an, wennst an der Kreuzung im Rollen beschleunigen wolltest. Im Trockenen sind die Reifen aber ok.

    Ich habe für mich nie wirklich nen Vorteil von Mischbereifung herausfinden können.

    Außer höheren Verschleiß, höheren Verbrauch und höheren Kosten ist während der Fahrt nichts zu spüren.


    Einfach gescheite Reifen drauf und fertig.

    Number 13 didn‘t exist on older BMW‘s - instead there where „Integrallenker“ like on the e39. When they faded, the car made a noise like an old bed (rattling when entering the car, the same as when driving over humps).


    Didn‘t read the whole thread - but do you feel something in the steering wheel, like it would snap you, or is it only the clonking sound, you want to get rid of?

    If it‘s the latter one, then I believe, that it can be n.13 in the picture, as it‘s the same place, where older BMWs made a noise like that.


    If it‘s the first one, then there should be other bushings and arms, which are able to do that mysterious clonk