Mehrere Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rheingold ist gekauft....Müsste dann mal bald kommen.

      War eben in einer freien Werkstatt.

      Angeblich wäre nur ein Dichtring an dem AGR Teil da undicht.

      Hatte heute so extreme Abgase im Auto wo ich zu Werkstatt gefahren bin,musste mich sogar übergeben und die Augen haben getränt.Das war krass.

      Der meinte Auto Top Zustand wäre nur dieser Dichtring.

      Kann das sein das da soviel Abgase wegen dieser Dichtung reinkommen?

      ""
    • Das ist ein Händler mit Widerruf 14 Tage.
      Dann widerrufe ich das.
      Ich dachte das ist dann offiziell wenn man es von einen Händler kauft ;(

      Was ist mit den Abgasen im Innenraum ?
      Meine Zunge wird taub. Die Lippen brennen.

      Und das nur auf den Weg zur Werkstatt.
      der sagte ich kann weiter fahren machen sie Ende nächster Woche eine neue Richtung.
      wäre nichts zu sehen wo sonst Abgase raus kommen.
      jetzt bin ich gerade 30 km gefahren und mit Tränen die Augen die Lippen brennen und ich habe einen süßlichen Geschmack.

      Kann das jetzt wirklich an dieser Dichtung liegen ?

    • DonaldDuck77 schrieb:

      Das ist ein Händler mit Widerruf 14 Tage.
      Dann widerrufe ich das.
      Ich dachte das ist dann offiziell wenn man es von einen Händler kauft ;(

      Diese Software gibt es offiziell nicht fuer Geld und Gute Worte, da sie Privatpersonen gar nicht besitzen duerfen.
      Diese Haendler, die das fuer Geld verkaufen, machen sich strafbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von noobontour ()

    • DonalDuck: RG muss man nicht kaufen. Ich habe ja geschrieben "besorgen", nicht kaufen! :)

      Aber gut... wie eingehend beschrieben (und was alles Glaskugel ist ohne vor dem Auto zu stehen), glaube ich nicht dass da nun maßenhaft Sprit aus dem Motor austritt. Eigentlich müsste das dann so stark sein, dass man das selbst innen im Auto riecht und auch dein Spritverbrauch ins unermeßliche steigt. Deswegen mein Verdacht mit Kühlerflüssigkeit...

      Abgase -> Ja! Wenn du die riechst ist eine Dichtung irgendwo hinüber. Vielleicht ist es ja nur eine Kleinigkeit.

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • Die haben gesagt das es normal wäre wenn das Kühlwasser weg geht.Hauptsache es kommt wieder.....Der Stand war normal...Ist mal da und mal nicht.

      Und naja...So ne Art "Brand"stelle war an der Dichtung....Ziemlich klein.

      Er meinte das wäre dann das, weil nirgends anders Spuren zu sehen waren.

      Weder Öl noch sonst was ist so zu sehen.

      Injektoren sind etwas feucht,würde er nicht rangehen sagt er.

      Und der Motor war leicht, also hinten, schwitzig.Mit Öl..Wäre auch normal sagte er.

      Er sieht nur die Dichtung...100€.

      Allerdings konnte er ja nicht auslesen,

    • Na, schonmal eine gute Nachricht wenn sich das jemand angucken konnte. Lass die Dichtung mal machen und dann weitergucken ob noch was kommt.

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • DonaldDuck77 schrieb:

      Was ist für ein Schlauch ist das?
      Der ist komplett nass.
      Klimaanlage

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • SamTE schrieb:

      DonaldDuck77 schrieb:

      Was ist für ein Schlauch ist das?
      Der ist komplett nass.
      Klimaanlage
      Und ist das normal das er so nass das das Wasser regelrecht runter lief?

      Könnte es sein das der Klimakondensator kaputt ist?Das würde das am Grill und die Pfütze unter dem Auto erklären.

      Aber wieso "schwitz" dieser Schlauch so extrem?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DonaldDuck77 ()

    • DonaldDuck77 schrieb:

      SamTE schrieb:

      DonaldDuck77 schrieb:

      Was ist für ein Schlauch ist das?
      Der ist komplett nass.
      Klimaanlage
      Und ist das normal das er so nass das das Wasser regelrecht runter lief?
      Könnte es sein das der Klimakondensator kaputt ist?Das würde das am Grill und die Pfütze unter dem Auto erklären.

      Aber wieso "schwitz" dieser Schlauch so extrem?
      Also runtertropfen sollte da nichts. Funktioniert deine Klima ueberhaupt ?
      Wenn es draussen sehr warm ist und du die Klima ordentlich stresst, dann kann es schonmal zu Kondenswasserbildung kommen. Da wo ich wohne ist es aber z.Zt. nicht warm :D .

      Ist das denn schmierig oder fluessig ?
    • Neulich war ja da was schmieriges an der Niere, so bissel unterhalb.

      Also heute morgen waren es 2 Grad und jetzt glaub ich 6 Grad.

      Und jetzt an den Schlauch , der wirklich klatsch nass war, war es eher so flüssig.
      Hat seltsam gerochen, kann aber nicht sagen nach was.

      Also im Sommer hat die Klima funktioniert, jetzt habe ich es ja immer schön gemütlich warm.
      Keine 2 min im Auto und es kommt schon schöne warme Luft immer:-)

    • DonaldDuck77 schrieb:

      Neulich war ja da was schmieriges an der Niere, so bissel unterhalb.

      Also heute morgen waren es 2 Grad und jetzt glaub ich 6 Grad.

      Und jetzt an den Schlauch , der wirklich klatsch nass war, war es eher so flüssig.
      Hat seltsam gerochen, kann aber nicht sagen nach was.

      Also im Sommer hat die Klima funktioniert, jetzt habe ich es ja immer schön gemütlich warm.
      Keine 2 min im Auto und es kommt schon schöne warme Luft immer:-)
      Also ich glaub du jagst von einem Ding zum Anderen. Ich sehe da jetzt keine kritische Komponente mit der Klima, egal ob die geht, undicht ist, Kondenswasser sich sammelt oder nicht - der Motor geht davon erstmal nicht kaputt und der ist die teuerste Komponente. Hauptsache die Heizung geht im Winter, die Klima braucht man da eigentlich nur zum Entfeuchten im Innenraum und ist wie im Sommer mit kühler Luft...erstmal Luxus und mit defekter Klima bleibt man auch nicht liegen.

      Prio1: Dichtung wg. den Abgasen reparieren bevor man den Schneewitchentod stirbt!

      Alles andere ist im Moment via Ferndiagnose alles heiteres Glaskugel lesen und rumoraklen.

      Dann: Rheingold....Fehler auslesen und sehen was noch an Kleinigkeiten los ist. Vom Fehlerprotokoll ein Screenshot machen oder den Laptopscreen mit Handy abfotografieren und hier posten.

      Ist da was mit der Klima, steht das dann auch drin und man weis was man als nächstes machen könnte. Derzeit regnet es (vermutlich auch bei dir), dass da im Motorraum immer mal irgendwas nass oder feucht ist wäre der Normalfall.

      Eins nach dem anderen! Rom ist auch nicht an einem Tag niedergebrannt, oder hies das anders? :)

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von SamTE ()

    • Das ist richtig das geregnet hat.
      Aber nicht da wo ich gefahren bin.

      Es war nur der eine Schlauch so nass. Deshalb die Frage. Ringsrum war alles trocken.

      Ich wollte Wischwasser auffüllen da fiel mir das auf.

      Was heißt ich suche danach?
      Sagen wir mal so.
      Ich bin vorsichtig geworden.

      Ich hatte mal ein Auto (sage jetzt nicht was für einen) ;) da hat es mal gerasselt.
      Also bin ich von Werkstatt zu Werkstatt gefahren.

      Ach junge Frau das ist doch normal. Was sie da hören ist doch alles normal.
      Wissen sie. Ich mache das schon viele Jahre. Sie sind noch jung. Sie wissen ja nicht was normal ist. Soviel zu der Ausführung ;)
      Wieder wo anders hin. Nee alles normal.

      Also fuhr ich nach Hause.
      Wochen später wurde das rasseln laut.
      Handy raus geholt. Angerufen. Das Handy an den Motor gehalten. Ja im kalten Zustand normal.

      An diesem Tag bin ich nicht mehr zur Arbeit gekommen. Und es stand ein sehr sehr wichtiger Termin an.
      Motorsteurlampe war an. Gleich auf den Standstreifen und Motor aus gemacht.
      Ich den Service angerufen.
      Kamen dann mit Abschlepper.
      Ich dem das gesagt alles.

      Was macht der ?
      Startet das Auto gibt volle Pulle Gas und dann hat es einen lauten Knall gegeben.
      Steuerkette gerissen. Kolben aufgeklatscht.
      Hätte dieser dämliche idiot kein Gas gegeben. Einfach ohne Motor an das Auto abgeschleppt wäre es halb so teuer geworden.
      Am Ende waren es über 6000€ die ich geblecht habe.

      Er hat abgestritten das Auto gestartet zu haben.
      Der Chef sagte meine Mechaniker sind doch nicht dumm etc.
      Am Ende stand Aussage gegen Aussage.
      Haufen Zeit bei Anwälte verbracht.
      6000€ ärmer.

      Also ja.......Ich gucke und werde leicht nervös

      Und gestern. Bei den Angriff meines Autos auf meine Luft war ich kurzzeitig schockiert.

      Und wollte nicht so richtig glauben das eine kleine undichte Stelle soviel Abgase in den Innenraum leitet.

      Ich wusste davon früh noch nichts.
      Habe meinen Neffen abgeholt. Wollte den mit zur Schule nehmen.

      Er klagte über Übelkeit , Schwindel, ihm war schlecht.

      Er saß 15 min mit drin.

      Ich eine knappe Stunde. Musste mich übergeben. Habe keine richtige Luft mehr bekommen.

      Dann in die Freie gefahren.

      Ich hoffe es ist die Dichtung nur.


      Der sagt Auto wäre so Tipp Topp.

      Gestern habe ich dann stellenweise überlegt mir einfach den X5 zu kaufen und den hinzugeben.

      Aber ich hänge an meinen F11.
      Er ist gut ausgestattet und hat die Sportsitze wo ich super drin sitze.
      Der X5 leider nur die Standardsitze.

      Und der BMW ist eben auch schönes Auto. Also der F11/F10. Gegenüber den E70. Aber das ist Geschmack.

      Und die Marke wechseln möchte ich nicht mehr.

      Vom Fahrgefühl gefällt mir BMW besser als Audi. Ebenso die Innenraum Qualität. Die finde ich bei BMW ebenso besser.

      Sobald das Kabel da ist poste ich Die Fehler

      jetzt sind auch noch meine Lieder von der Festplatte verschwunden.
      von 100 sind noch 19 da ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DonaldDuck77 ()

    • ANZEIGE