Frontscheibe tauschen problemlos ?

  • Habe meinen 535d xd als jungen Gebrauchten mit 32.000km gekauft. Der Vorbesitzer hatte es offenbar recht eilig in der linken Spur, so dass mich - je nach Licht - doch zahlreiche Steinschläge ärgern. Allerdings besteht technisch kein Muss zum Tausch.


    Hat jemand Erfahrungen mit dem Austausch der Frontscheibe. (Wagen hat HUD.)

  • Im letzten Jahr wurde an meinem Ex-530d mit HUD die Frontscheibe wegen eines Risses beim Freundlichen getauscht. Das war absolut problemlos.

  • Definitiv bei BMW machen lassen!


    Die beauftragen zwar u.U. auch einen anderen Glaser aber dort kannst du rabatz schlagen wenn es nicht die richtige Scheibe ist. Vom Kostenpunkt her macht es ja keinen Unterschied für die TK.

  • Der Wechsel ist vom Ablauf her nicht anders als bei einer normalen WSS. Wenn wieder alle Abstandshalter und Gummiauflagen genau angebracht sind muss die Scheibe sauber mittig eingeklebt werden. Die Abstandhalter geben der Scheibe den richtigen Winkel und Abstand zu der A Säule und somit ist das kein Hexenwerk. Wenn die Scheibe nicht sauber eingebaut wird kann es sein, dass das HUD verzerrt oder unsauber dargestellt wird. Im Schlimmsten Fall muss die Scheibe dann wieder demontiert und neu eingepasst werden.

  • Im letzten Jahr wurde an meinem Ex-530d mit HUD die Frontscheibe wegen eines Risses beim Freundlichen getauscht. Das war absolut problemlos.



    Dito :thumbup:
    Machs bei BMW, aber über Versicherung bitte. Kostet sonst ein bisschen was

    [size=8]Wenn Sie merken, dass ihre Ansprüche den Standard verlassen haben, sollten Sie das Gleiche tun. :whistling:

  • Ich weiss, dass ich jetzt ein Spielverderber bin:
    Schade, dass hier geraten wird, kosmetische Reparaturen zu Lasten der Allgemeinheit vorzunehmen :thumbdown: .
    Die kommenden Wochen jammern wieder etliche über die hohen bzw. gestiegenen Versicherungsbeiträge für das kommende Jahr :( .

  • Genau SKANDAL :cursing:




    Ich hatte meine Scheibe dann gleich in ein Klima Komfort tauschen lassen. Ich nutzte einen Privaten den ich gut kenne. Hatte folgenden Vorteil, ich habe nun einen Gummi oben an der Dachkannte. Somit haben sich dort oben die Steinschläge erledigt. Versuch das mal beim BMW Händler :rolleyes:

  • Wird beim F10 auch die Motorhaube entfernt um die Scheibe einzupassen?
    Ich
    frage deshalb, da mein Dad an seinem e90 sich eine neue Frontscheibe
    einbauen lies, ihm dann 3 Monate später aufgefallen ist, dass die
    Spaltmaße an der Motorhaube nicht mehr passten.
    Beim :) dann meinte
    der Meister, nee das kommt nicht von uns, wir waren das nicht... als
    dann irgendwann ein Geselle kam und meinen Dad fragte ob schon mal die
    Frontscheibe getauscht wurde,
    da ja dafür die Motorhaube entfernt
    werden muss. Ja die hat er tauschen lassen, beim :) ;) das war dann ein
    Theater... nach 2 Std einstellen hat es keiner der Mechaniker
    hinbekommen, und die Spaltmaße passen bis heute nicht.


    Deshalb sollte die Haube runter, würde ich die Arbeit noch beim :) auf dem Hof genau prüfen :)

  • Natürlich ist nicht daran gedacht, eine kosmetische Reparatur illegal der Versicherung unterzujubeln.


    ?(



    War auch nicht Inhalt der Frage!

  • moin,


    muss meine Frontscheibe bald Tauschen lassen, weil genau im Sichtfeld ein großer Steinschlagloch vorhanden ist :doqw:
    meine Frage ist, ob ich mir eine neue Frontscheibe vom aktuellen F11 mit der Aufschrift ConnectedDrive verbauen lassen kann?


    Kafas und Regensensor sind in meiner FA vorhanden.


    Das einzige, was eventuell noch getauscht werden muss ist der Innenspiegel, weil der Spiegelfuß anders ist...


    füe ein paar Infos würde ich mich sehr freuen.


    gruss :)


    andic

    Dateien

    • Jetzt.jpg

      (53,06 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • m4_9743-b.jpg

      (74,24 kB, 87 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • sofern es die gleiche Sensorik ist, sprich die Ausschnitte auf der Scheibe genauso aussehen, dann ja.


    Kuck am besten mal im ETK nach welche Teilenummer das ist. Wenn du mit solchen expliziten Detail Infos zum freundlichen gehst macht das denke ich kein Problem.


    Vom Preis her - um den obigen Beitrag gerecht zu werden - macht es einen nicht nennenswerten Unterschied.


    Zu dem Thema: Was wird denn bei den Versicherungen immer Teurer?
    Bei mir ist es eigentlich immer die Haftpflicht und Vollkasko die Teurer wird. Die Teilkasko unter die Glasschäden fallen bleibt bei mir eigentlich recht konstant.
    Desweiteren ist die Frage wer beim Scheibenwechsel hier betrügt...
    Ein Bekannter bekam bei dem Verein der mit A anfängt und U aufhört eine scheibe kostenlos gewechselt obwohl er TK150€ hatte. Kommentar, das holen wir mit den Einbaukosten und der Teuren Scheibe wieder rein...

  • Und das was diese Firma gemacht hat ist hochgradiger Versicherungsbetrug :D

  • Das wichtige beim Scheibentausch ist immer das akurate arbeiten ich habe vieles schon gesehen was Autohäuser gemacht haben da haben die Autos unter der Scheibe am Rahmen gerostet das Löscher teilweise drin waren. Weil beim raustrennen der Frostschutze der restkleber von der Karosserie runter muss ,und dabei wird oft der Lack verletzt und viele machen sich nicht die Mühe die Lackschäden auszubessern . Mit richtigen Werkzeug und gefühl kann mann das auch ohne Macken hin bekommen :D

  • Also ich habe nun auch meine klimakomfort Scheibe bei einer BMW Werkstattwechseln lassen - absolut unproblematisch im Ablauf und auch die Arbeitsweise passt.


    Problem war das meine alte Scheibe komplett mit Steinschlägen übersäht war mit 159.000 km - okay. Und nun nach dem Wechsel und knappen 2500 km später hat die Scheibe erneut zahlreiche Steinschläge?!


    Ich habe extra darauf geachtet mit genügend Abstand und auch mehr Bundesstraße als Autobahn zu fahren und dennoch ist die Scheibe gerade im Sichtbereich des Fahrers ähnlich "versaut", wie zuvor... Sind die Scheiben inzwischen so empfindlich?


    Bei meinem E91 oder auch meinem E46 habe ich dratiges nicht beobachten können. 8| :thumbdown: