kaufberatung f11 525d 6 zylinder oder 520d

  • hallo leute

    nach 6 jahren fahrfreude mit einem e61 525d lci möchte ich jetzt mir den f11 er gönnen.nach mehreren seiten online recherchen bin ich noch unentschlossen welches ich mir zulegen soll.

    eigentlich muss es ein 6 zylinder bei einem bmw sein aber wenn ich mir den 520d so anschaue istvder auch solide.


    meine fragen wären:


    1.wie ist der vergleich 525d mit 6 zylinder ( bis 06/11) und der danach kam mit 4 zylinder


    2.welche krankheiten hat der 6 zylinder und sind die mit der neuen baureihe also 525d mit 4 zylinder ausgebessert worden


    3. oder könnt ihr mir den 520d auch empfehlen wenn ja welches fl oder vfl


    4.welche diesel baureihe der f11 er könnt ihr nach euren erfahrungen mir empfehlen es gibt ja jede menge fl vfl zwischen baureihe ab (07/11)


    5. welcher ist versicherungsmässig so der günstigste in der einstufung


    6.welcher ist motormässig der zuverlässigste und haltbarste (weil ich warscheinlich einen mit hoher laufleistung kaufen muss wegen meinem budget😞)


    also es soll auf jedenfall ein diesel werden.eigentlich auch ein 6 zylinder

    fahre so ca 25000 km im jahr.es solte eine einigermassen gehobene ausstattung haben.

    es muss nicht die ganz dicken sein also höchstens bis 530d


    wäre super dankbar wenn ich von euch ein paar erfahrungsberichte und tipps kriegen könnte


    danke schonmal im voraus:thumbsup:


    ps. wenn ich noch zusätzliche angaben geben soll einfach melden

  • only B_M_W

    Hat den Titel des Themas von „erfahrungsberichte über f11 525d 6 zylinder“ zu „kaufberatung f11 525d 6 zylinder oder 520d“ geändert.
  • Wenn du im „unteren“ Leistungssegment verbleiben möchtest, würde ich zum 525d R6 tendieren (sofern dich das Baujahr nicht stört/ meist bis 09/2011, eher BJ2010).


    Wenns kein 525d R6 schafft, dann definitiv ein 520d, entweder mit N47 oder B47 Motor.
    Bei ersterem (wenn Handschalter und vor 09/2011) Steuerkette prüfen lassen, ob sie gelängt ist, oder noch i.O.

    Ansonsten gibt es da nicht wirklich was zu beachten. Der 525d hat den N57 Motor (fast ident mit dem 30d, mit feinen Unterschieden), Getriebe vom 520d. Läuft seidenweich und hat eigentlich genügend Leistung.


    Egal ob 520d oder 525d R6 - beide sind super und (zumindest von Haus aus) keine Problemkinder.


    LG

  • danke erstmal für deine antwort


    wenn dann kaufe ich automatik.das mit dem steuerkette habe ich auch schon gelesen.ist das bei der automatik getriebe genauso ein problem?

    wie ist das mit der geräusch und laufeigenschaften bei 520d ist der zu laut oder knattert der viel?

    und mit den baureihen komme ich garnicht mehr klar.wann kam für die beiden der lci raus und was sind so die unterschiede so von der ausstattung her z.b.

  • Ausstattung hat der LCI nicht mehr, als vorfacelift.

    Ok, Xenon ist beim Facelift serie geworden, weils dann schon LED gab. Sonst wüsste ich nichts.

    Bei den Automaten ist die Steuerkette weniger das Problem.


    Facelift kam glaube 06/2013 raus. Optische Unterschiede sind gegeben, N47 wurde nach wenigen Monaten, nach Herausgabe des Fl durch den B47 ausgetauscht.

    N47D20C. - 520d - 184PS

    B47D20(?) - 520d - 190PS

    N57D30UL - 525d R6 - 204PS