Automatisch abblendende Seitenspiegel nur noch auf Fahrerseite ab 03/2016 - alle F-Reihen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update: zumindest beim F11 liegen ab 03/2016 am Beifahrerspiegel nicht mehr die Kabel zur Ansteuerung des abblendenden Spiegels! :devil2:

      Folglich ist für eine Nachrüstung wesentlich mehr als nur der Tausch des Spiegelglases nötig.

      ""
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Rollyy schrieb:

      FlorianGee schrieb:

      ...ich sag's mal so: da es keine regulatorische Anforderung gibt (andere Hersteller z.B. Audi blenden auf Wunsch weiterhin beidseitig ab), eine technische Notwendigkeit auch nicht ersichtlich ist (in den selben Modellen war es ja bisher möglich) ...

      Du kannst derzeit aber nicht wissen, ob nicht doch irgendeine Regelung dazu geführt hat. Es könnte gut sein, dass andere Hersteller das kurzfristig ebenfalls machen. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass BMW beim 5er einen derartigen Klopper im Zuge von wertanalytischen Betrachtungen bringt.
      Ich könnte mir noch vorstellen, dass es versicherungstechnische Gründe gibt, da die Dinger einfach sehr teuer sind und leicht geklaut werden können.

      BMW macht das ja nicht nur um 5er, sondern sogar im 7er! Und allen anderen Baureihen.

      Versicherungstechnische Gründe? Was haben die mit der Produktion zu tun? Dadurch würden nur die Kaskobeiträge steigen. Und selbst wenn es irgend so etwas krudes als Ursache hätte, warum ändert man dann nur eine Seite? Damit nur noch die Hälfte geklaut wird? :P
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • MB macht das auch so. Schon länger wenn ich nicht irre. Und einige andere auch...

      Ich brauche keine Aktivlenkung oder verstellbare Fahrwerke. Ich brauche auch keine Assistenzsysteme. Aber es mir auf den S... wenn mich ein Hinterherfahrender nachts blendet. Daher sind abblendende Spiegel für mich ein must have bzw. Das Fehlen ein Ausschlußkriterium. Und am Beifahrerspiegel blendet es bisweilen auch...

      Hier sind doch einige Werksangehörige vertreten. Kann da mal einer nachfragen, welchen tieferen Sinn das weglassen der Abblendfunktion am Beifahrerspiegel hat?

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Harakiri ()

    • Dann bin ich ja mal gespannt wie meiner aussieht, wenn er kommt und was mein Verkäufer dazu zu sagen hat....

      Als ich ihn Anfang Februar bestellt habe, war nirgends ersichtlich, dass nur noch die Fahrerseite abgeblendet wird...

    • daniel-san schrieb:


      Als ich ihn Anfang Februar bestellt habe, war nirgends ersichtlich, dass nur noch die Fahrerseite abgeblendet wird...

      Und genau darauf würde ich mich auch berufen und auf Nachbesserung bestehen. Du kannst ja nochmal in deine Auftragsbestätigung schauen, und gucken was da drin steht ;)
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Da steht halt nur: "0430 Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend".
      In der Preisliste, die ich bekommen habe, steht auch noch nichts von nur Fahrerseite, und bei den Ausstellungswagen bei BMW sind auch noch beide Außenspiegel abblendend.
      Man darf gespannt sein... :D

      Übernächste Woche ist er ja endlich für die Produktion eingeplant... :love:

    • Interessant, bei Skoda wird auch nur noch der Fahrerspiegel abgeblendet. Die Hintergründe dazu wären interessant, nachdem es auch andere Hersteller so praktizieren.

      Bei VW auch:

      • Außenspiegel elektrisch anklappbar, mit Umfeldbeleuchtung, auf Fahrerseite abblendend, Beifahrerspiegelabsenkung
    • ANZEIGE