Harman/Kardon Upgrade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Harman/Kardon Upgrade

      Hallo zusammen,
      habe in meinem F11 das Harman/Kardon Soundsystem ab Werk verbaut.
      Hat jemand das selbe System und mit Eton Lautsprecher aufgerüstet?
      Auf Bang/Olufsen umrüsten ist mir zu teuer,
      darum möchte ich Eton verbauen.
      Tips und Erfahrungen von euch??

      ""
    • Moin,

      ich gabe das Harman / Kardon durch was besseres ersetzt:

      Mein 530 xDrive im Wandel der Zeit

      B&O habe ich probe gehört, fand es klanglich aber kaum besser als das H/K.

      Gruß Andreas

      Mein Auto ist immer sauber......unter dem Dreck :§§§: Und das war er: 530xD mit PPK und ordentlicher Musik
      Und das ist der Neue (G31) mit M-Paket, 20 Zoll und AC Schnitzer im Nachbarforum: 530d xDrive (G31) in silber-schwarz

    • Naja, also ich finde es gibt einen großen Unterschied zwischen B&O und Harman Kardon. Das B&O kostet ja knappe 5000k und das H/K "nur" ca 1000 Euro. Klar das sagt nichts über den Klang aus. Aber ich bin beide Probe gefahren und bin froh das ich mich für einen mit B&O entschieden habe

    • Ich würd sagen, kauf dir erstmal ein Paar von den Eton Lautsprechern für die vorderen Türen mit Hochtönern.

      Kosten in der Bucht 160€ neu (gebraucht findet man sie selber mit etwas Glück im neuwertigen Zustand für unter die Hälfte) und bau sie in die vordere Türen ein.

      Schon da sollte ein grober Unterschied zu vernehmen sein. Wenn nicht, lass dein Setup wie es ist, wenn du aber schon vom Bauchgefühl her spürst "wow, hat sich doch gelohnt" kannst dann weiter machen.

      Wenn du das gesamte Eton Setup (7 Hoch-/Mitteltöner und 2 Subs) für deinen Dicken nimmst, kommst auf ca. 1000€

      Immer noch 30-40% des Preises, was für B&O gebraucht verlangt wird.

    • Wie hast du dich entschieden und wie zufrieden bist du?

      Stehe vor einer ähnlichen Entscheidung und weiß nur dass das H&K ein deutliches Upgrade erfahren muss. Das B&O hat mich über fast 3 Jahre auch nicht vollständig zufrieden gestellt.

      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l 6-Gang, 2015 BMW F11 535d Touring
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • scheffe schrieb:

      Wenn du etwas richtig feines suchst, probier das DLS up4i.
      Kein Verlgeich zu den einsteiger Systemen.
      Spreche aus Erfahrung.

      Gruß
      Das Harman Kardon ist aber nicht das einstiegsmodell.
      Die Frage die sich stellt, was fehlt dir?
      Höhen, Mitten, Bässe?
      Ich finde das System, richtig eingestellt, fast so gut wie das high end vom e60.
      Es ist ausgewogen und klingt sauber.
      Ich bezweifle ganz stark, das die Eton einen Mehrwert bringen, und ob sie überhaupt mit dem System konkurrieren können. Müsste man probehören.
      Das nächste ist, viele bzw fast alle hören es über mp3. Schmeiß mal ne orig CD rein.
      Die Unterschiede sind heftig.
    • Madmax71 schrieb:

      Ich bezweifle ganz stark, das die Eton einen Mehrwert bringen...
      Ich kann dir aus Erfahrung sagen - es macht einen enormen Unterschied aus ;)
    • Ich kann dir aus Erfahrung sagen - es macht einen enormen Unterschied aus ;) schrieb:


      Das halte ich für ein Gerücht

      1. Sind die HK Bässe schon richtig gut
      2. HK hat 2 Ohm / Eton 4 Ohm > folglich ohne Endstufentausch wird’s leiser mit den Eton

      Und das ist meine Hörbare Meinung als Car Hifi Händler der Eton verkauft
    • Auch bei nem Kumpel mit Hifi System hat's nen Unterschied gemacht. Ich werde eh demnächst beim Einbau der TopHifi Endstufe sehen, was für ein Unterschied sich ergibt.

    • Ja von Stereo oder hifi, da gibt es schon ordentlich Unterschiede.
      Aber das harman kardon ist schon richtig gut. Da die ls zu wechseln, dürfte nicht den wow Effekt bringen.
      Hoch und Mittelton sind schon gut. An den Bässen könnte man noch was machen.
      Man könnte ja richtig Geld in die Hand nehmen und auf b&o upgraden. Nur kosten nutzen?? Müsste man vorher hören.

    • Madmax71 schrieb:

      Ja von Stereo oder hifi, da gibt es schon ordentlich Unterschiede.
      Aber das harman kardon ist schon richtig gut. Da die ls zu wechseln, dürfte nicht den wow Effekt bringen.
      Hoch und Mittelton sind schon gut. An den Bässen könnte man noch was machen.
      Man könnte ja richtig Geld in die Hand nehmen und auf b&o upgraden. Nur kosten nutzen?? Müsste man vorher hören.
      Da gebe ich dir absolut recht, ich wollte auch irgendwann mal in meinem F01 mit HK die "besseren" Eton's in den Türen verbauen. habe sie eingebaut und was soll ich sagen, gar keine verbesserung, aber auch keine verschlechterung, sind im niveau von den HK boxen. alsoraus damit und ab zum Händler zurück
    • ANZEIGE