E-Satz AC für Anhängerkupplung installieren *Anleitung*

  • Kann mir einer sagen, welche Steuergeräte wir programmieren müssen?

    ""
  • wenn man es nicht weiß, dann kann man auch das ganze Auto codieren.

    Es sind zwar dann alle Codierungen weg was du vorher gemacht hast, aber du hast jedes Steuergerät erwischt was nötig ist.

    Musst dann nur deine vorherigen Codierungen wieder machen, falls du welche gemacht hattest.

  • Hallo Gemeinde,


    bin gerade dabei einen F07 EZ 10-2017 mit einer AHK von Auto HAK mit fahrzeugspezifischen Kabelsatz zu versorgen.


    Mein Problem : Der Anschluss des CAN Kabels !! lt. Beschreibung sollte hinten rechts ein verdrilltes Kabel ( gelb/rot - gelb/braun ) zu finden sein, was ich aber absolut nicht finden kann. In dem besagten Strang befindet sich nur ein grün-grün/orange verdrilltes Kabel und dürfte somit wohl nicht passen. Auch in der Option2 genannten Verlegung nach vorne konnte ich kein entsprechendes verdrilltes Kabel finden :cursing:


    Allerdings finde ich im Kofferraum auf der Fahrtrichtung links gleich 2 farblich passende verdrillte Kabel. Jetzt meine Frage --> kann ich den can da anschliessen und hoffen das es passt ? oder kann es sein das die fahrzeugseitige Kabelfarbe sich geändert hat und es doch das grün-grün/orange Kabel ist.


    Schon mal vielen Dank für die Hilfe - beim Verkäufer / Hersteller wird es schwierig adäqute Auskunft zu bekommen. Kann auch mal versuchen ein Bild einzustellen.


    Gruß Wolfgang

  • gelb/rot -gelb/braun ist K-CAN2, grün-grün/orange ist K-CAN1

    Dein AHM benötigt K-CAN2, das liegt hinten links je nach Ausstattung TCB, ASD usw. an. Dort kannst du das abgreifen, kein Problem.

    Nachrüstungen: NBT-EVO+G30-Display, ATM+CD+RTTi, ASD, KAFAS2, 2TB, 3AG, 5AC, 5AD, 5AT, 6NR, 6CP, 654, 6WB, 8TL, 360W HK-AMP, 302, G30-Innenspiegel

  • Vielen Dank für deine schnelle Antwort, obwohl das hier schon ein Uralt-Thread ist, werde mir eines von den beiden farblichen passenden Kabel abgreifen und mal schauen was der Anhänger so macht. Werde dann auch noch ein Bildchen hier reinstellen um dem nächsten das leben einfacher zu machen - bzw. Feedback geben ob alles geklappt hat.


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Soooooo, alles angeschlossen so wie in der EBA beschrieben - und was soll ich sagen - es funktioniert direkt auf Anhieb.


    Vielen Dank an Svenner für die Hllfe :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Der CAN2 kann direkt an der linken Seite ( da laufen 2 Kabelsätze gelb/rot-gelb/braun ) einfach einen der beiden nehmen und es funktioniert alles.


    Bild2.png


    Ganz nebenbei kam ich auch mal dazu den ganzen Kram von Dreck bis zur Kaffeebohne alle aus dem Batteriekasten zu saugen :D


    Gruß Wolfgang

  • Hallo zusammen, ich habe gerade genau den gleichen E-Satz verbaut. Ergebnis die Steckdose ist tot!? Bin aber auch genau so wie hier beschrieben vorgegangen, werde jetzt nochmal alle "Faullenzer-Klemmen" nachprüfen.


    Eine Frage zu dem doppelten CAN-Bus, das ist mir gar nicht aufgefallen!? Haben das alle Ausstattungsstufen? Ich habe hinten rechts den grün/gelben und den gelb/roten gefunden...ich schau nochmal nach. Für den Fall er liegt doppelt, es reicht doch an einen anzuschließen oder? Das ist doch der Sinn eines CAN-Bus.


    Eine Rückmeldung wäre super.

  • Kann ich leider nicht sagen..... bei mir waren es zwei. Habe allerdings auch recht volle Hütte....


    Wenn bei dir gar nichts anliegt an der Dose wird es mit Sicherheit an den Pfuscherklemmen liegen. Ich hasse diese Dinger und verwende sie grundsätzlich nicht......

  • Wenn die komplette Dose tot ist, denke ich mal das es vielleicht der Masseanschluss ist.


    Bei mir liefen auf der LINKEN Seite 2x die besagten CAN-Kabel durch, und einen von den beiden hab ich genommen - habe auch auf der RECHTEN Seite keine passenden gefunden.


    Gruss Wolfgang

  • Update: Strom->OK; Masse->OK; Blinksignal->OK; Bremssignal->OK....einzig CAN Bus kann ich nicht prüfen (habe kein Ozi), braucht das Anhängermodul den CAN um überhaupt einen Mucks zu machen?

  • Steckdose geht! Am Ende war es ein dummer Fehler, der Einsatz in der Steckdose war nicht richtig eingerastet und ist nach hinten gerutscht!?


    Soll heißen die Anleitung hier ist absolut korrekt!



    Trotzdem danke für die Rückmeldungen!