AGR OFF + Drallklappen OFFEN

  • Servus Leute


    Ich habe vor mir mein AGR aus OFF codieren zu lassen, sowie die Drallklappen offen stehend.

    ASB und Einlasskanäle mache ich selbst (bzw lasse es machen). Ist ja dann eigtl egal ob vor oder nach der Codierung...


    Sollte man im Zuge dessen noch was anders machen lassen ? Codiertechnisch etc ... ? Mir geht es nicht um Leistungssteigerung, vielmehr lasse ich das Ganze präventiv machen dass nichts mehr verkokt in Zukunft !



    Habe jetzt gehört dass man im unteren Drehzahlbereich, also von "unten raus" nicht mehr so viel Power hat, bzw das Fahrzeug nicht mehr so gut zieht, wenn die Klappen IMMER offen sind ... Kann mir dazu jemand was sagen ?


    Lg

  • lass die Klappen einfach wie sie sind.

    Wenn die ASB sauber ist und AGR Off bleiben die immer leichtgängig und können nicht klemmen.

    Habe selbst mit ausgebauten Klappen keinen Nachteil feststellen können.

    Für 420+ PS bau ich die bei N57 immer aus.

  • lass die Klappen einfach wie sie sind.

    Wenn die ASB sauber ist und AGR Off bleiben die immer leichtgängig und können nicht klemmen.

    Habe selbst mit ausgebauten Klappen keinen Nachteil feststellen können.

    Für 420+ PS bau ich die bei N57 immer aus.

    Aber hätte es eine Vor bzw Nachteil wenn ich die auf OFFEN codieren lasse ?

    Oder ist es tatsächlich ein Nachteil dass er dann von unten raus nicht mehr soo gut zieht bei OFFEN ?

  • zieht genau so unten rum.

    Du hast halt weder Vorteile noch Nachteile.

    Warum dann dran was machen lassen?

    Ist Geld was man nicht ausgeben muss.

    Lieber das gesparte Geld in ne andere Vorsorge Wartung investieren.

    Es wird auch alles was den Motor betrifft nicht codiert, sondern programmiert :)

  • Sprich wenn programmiert wird, AGR OFF, kann man die Programmierung dann nicht "aus versehen" Zb beim BMW Händler "weg codieren" ? :)

    Okay wenn du das sagst dann glaube ich dir das dass ich da keinen Vorteil habe .. Wie gesagt mir geht es nur um Prävention :)
    Was wäre denn im selben Zuge noch sinnvoll ? Programmier technisch

  • kann beim BMW Händler nur mittels Update zurückgesetzt werden, andere Möglichkeiten haben die dazu nicht.

    Einzige was neben AGR Off noch gut für den Motor und Turbolader wäre, ist DPF Off.

    Ansonsten gibts da nichts sinnvolles mehr.

  • kann beim BMW Händler nur mittels Update zurückgesetzt werden, andere Möglichkeiten haben die dazu nicht.

    Einzige was neben AGR Off noch gut für den Motor und Turbolader wäre, ist DPF Off.

    Ansonsten gibts da nichts sinnvolles mehr.

    Gibts bei DPF OFF Nachteile ?
    Also muss man denen immer sagen dass die bitte die Motorsoftware nicht updaten sollten ?

  • bei DPF Off musst ihn halt auch hardwareseitig entfernen, ansonsten keine Nachteile bis auf das es halt nicht legal ist.

    Auto wird dadurch aber lauter abgasseitig.

    Update wird hauptsächlich nur auf Nachfrage oder bei Problemen gemacht die eins benötigen.

    Oder bei Nachrüstungen die BMW vornimmt.

  • bei DPF Off musst ihn halt auch hardwareseitig entfernen, ansonsten keine Nachteile bis auf das es halt nicht legal ist.

    Auto wird dadurch aber lauter abgasseitig.

    Update wird hauptsächlich nur auf Nachfrage oder bei Problemen gemacht die eins benötigen.

    Oder bei Nachrüstungen die BMW vornimmt.

    Danke dir ! Aber AGR OFF ist schon mehr wie die halbe Miete um präventiv was zu machen oder ? Also DPF OFF muss jetzt nicht zwingend sein ?


    Danke schonmal für die ganzen Infos

  • Hallo ihr 2,
    an wen könnte ich mich wenden, das AGR rausprogrammieren zu lassen?

  • Denkt ihr dass es sehr schlecht wäre wenn ich zuerst reinigen lasse (bekomme das evtl als Kulanzleistung beim Händler) Und dann erst das AGR deaktivieren lasse (Müsste davor ca 200km fahren)


    Möchte es nicht umgekehrt machen .. könnte sein dass alles nochmal neu programmiert wird beim Händler und dann wäre die Programmierung weg ... außerdem weiß ich nicht ob ich Probleme wegen Kulanz bekomme wenn schon OFF