BMW F10 F11 Klimakondensator schützen mit original VW Schutzgitter und Renngitter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW F10 F11 Klimakondensator schützen mit original VW Schutzgitter und Renngitter

      Hallo,

      um den Klimakondensator vor Steinschlag zu schützen, habe ich bei meinem F11 LCI ein orignal VW Schutzgitter nachgerüstet.

      Das Schutzgitter passt genau auf den Lamellenabstand meines F11 und schützt die Kanäle des Kältemittels vor Steinschlag.
      Das Teil gibt es in verschiedenen Ausführungen

      Perfekt passt beim bmw f11 daslängere Passat Schutzgitter
      - 3C0820746 Maße57,6cm*15cm
      - Und Clips
      3D0 867646 am Besten 16 stück pro Schutzgitter

      Das Gitter für die Golf 5-6 Modellreihe ist einige cm kürzer.

      Zusätzlich hat das untere mittlere Lüftungsgitter noch von innen ein Ebay Renngitter bekommen und passend zugeschnitten und mit KAbelbindern befestigt.

      - ALU GITTER RENNGITTER WABENGITTER RACEGITTER 9x5mm 100x25cm SCHWARZ

      Bilder siehe Anhang

      ""
      Dateien
    • Glaube nicht wirklich, dass da irgendwas einen Stein dran hindern kann, auf den Kondensator zu fallen...

      Beim M-Paket hat man aber sowieso nicht das Problem - da sind die Einbuchtungen schon um ein ordentliches Stück kleiner :D

      Merkt man von weiter weg das Gitter, oder ist es 'unscheinbar'?

    • Diese Streckmetallgitter verändern die Aerodynamik stark. Mit steigender Geschwindigkeit wird die Anströmung des dahinterliegenden Kühlers immer schlechter.

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • Hallo, 2 Meter vor dem Auto fällt das Streckmetallgitter kaum auf.

      Warum soll gerade bei höhen Geschwindikeiten die Anströmung schlechter sein. Das Maß 9mm auf 5mmm ist das gängiste für eine solchen Anwendungsfall. Bei vielen Mercedes Modellen ist das Lüftngsgitter ab Werk in dieser Form, Maschenweite etwas größer, aber aus dickem Kunststoff. Daher denke ich, dass dieses Gitter nicht schlechter als das des Mercedes ist.

    • The_options schrieb:

      Hallo, 2 Meter vor dem Auto fällt das Streckmetallgitter kaum auf.

      Warum soll gerade bei höhen Geschwindikeiten die Anströmung schlechter sein. Das Maß 9mm auf 5mmm ist das gängiste für eine solchen Anwendungsfall. Bei vielen Mercedes Modellen ist das Lüftngsgitter ab Werk in dieser Form, Maschenweite etwas größer, aber aus dickem Kunststoff. Daher denke ich, dass dieses Gitter nicht schlechter als das des Mercedes ist.
      Ähmmm...

      Die Maschenweite spielt in punkto Aerodynamik keine Rolle. Die Kunststoffgitter sind mehr oder weniger abgerundet und vor allem sind die Stege der Waben gerade. Bei den Streckmetallgittern sind die Stege immer leicht schräg und genau da liegt das Problem.

      Ich habe damit bei meinem Seven diverse Erfahrungen machen müssen, bis ich ein abgerundetes Kunststoffgitter verwendet habe...

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • ANZEIGE