Sideview Cam anlöten ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sideview Cam anlöten ???

      Moin an alle,

      hatte gestern den f10 eines Bekannten auf der Bühne. Wie in anderem Thread schon besprochen wurden neben der Inspektion die Sensoren samt Seitenblinker getauscht für die automatische Einparkgeschichte. Funktioniert auch alles wieder.....

      Bleibt bislang noch die Fehlermeldung zum Sideview.

      nach Demontage der Cams konnte ich feststellen, das links einer der vier kleinen mini „Pins“ abgebrochen / weggefault ist. Also kein Kontakt, also klar das es nicht geht. Rechte cam geht nach steckerreinigung wieder.

      Also müsste nun laut bmw der Reparaturkabelsatz und ne neue Cam rein. In irgend einem thread den ich jedoch nicht mehr finde war aber mal beschrieben, dass jemand die HSD Leitung direkt auf die Cam gelötet hat. Ist das auch als Grobmotoriker möglich :D ? Wenn ja, wie ?

      Zudem habe ich mir gestern die Frage gestellt - dieser Rep. Kabelbaum für das Sideview.... wie weit geht denn dann das Kabel? Gibts da irgendwo auf der Gegenseite der Cam eine Steckverbindung ? Oder wo endet das Kabel?

      Mit freundlichen Grüßen

      Kurty

      ""
    • Hallo Kurty
      Ich hab das schon bei beiden Cams gemacht. Hab ein 4pol. Geschirmtes Kabel besorgt und ein ca30 cm langes Stück direkt andieCam gelötet ,vorher noch die vergammelte Buchse der cam rausgefrimmelt. (Bei der linken war ein pin wegoxiedirt)
      Das war die Heikelste Arbeit weil smd bauteile sehr knapp daneben.
      Danach alles mit Flüssiggummi abgedichtet.
      Am Kabel den Stecker mit ca 10 cm Kabel abgezwickt (so weit reichte dieOxidation) und die zwei Enden von Cam und original Kabelbaum 4pol plus Schirm also insgesamt 5pol zusammenlöten gut isolieren .
      Da ich zu diesen Zeitpunkt keine passenden wasserdichte Steckverbinder hatte habe ich es direkt verlötet . Beim Ali und consorten gibts passende fliegende Stechverbinder ,ich wollte aber nicht so lange warten.
      Hoffe ich konnte ein bisschen helfen
      Lg gesund bleiben
      Mampf

    • Hey, super das hilft mir schonmal weiter.

      Hast dubioser von der Aktion gemacht ?

      das Kabel ist doch nur vierjährig, warum fünf ?

      Bekommt man das irgendwie als Mechaniker hin oder sollte man da besser Radio-Fernsehtechniker gelernt haben ?

      Fragen über fragen..... fände es echt uncool 600€ auszugeben obwohl „nur“ die steckverbindung hin ist ;(

    • Mit Schirm sind es 5 ohne gehts nicht

      Ich weiss das das nicht die high end Lösung ist , nur mit Originalteilen hat man ,wenn mann es nicht super abdichtet nach einiger Zeit das selbeProblem wieder .Meiner Meinung nach ist das eine Fehlkonstruktion . Die Funktion an sich finde ich gut nütze es oft .

      Und ja mit den Lötkolben sollte man bisschen umgehen können und die einzelnen Adern nicht vertauschen
      Ichwürde wenn ichs nochmal machen müsste fliegende Wasserdichte Steckverbindungen machen ,die kann man an weniger nassen Stellen platzieren Und die Cam in zb.Flüssiggummi tauchen.
      Lg mampf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mampf ()

    • AltinB1306 schrieb:

      600€ :O
      Ich hab für Cam und Kabel irgendwas um die 150 ausgegeben... beides neu natürlich.
      Wie geht das denn?
      Aufm Schwarzmarkt oder Watt ^^ ?

      Bis wohin geht denn dann dieser Reparaturkabelbaum den man bei BMW zunkaufen bekommt?
    • Stoßstange bis links hinten im Kofferraum.

      Auf eBay kannst die HSD Kabel für den F10 kaufen, kommt auf 90-110€ (immer unterschiedlich) und die Kameras bekommt man für 50€ neu auf eBay.

    • Guten Morgen,

      krass, da gibt es ja tatsächlich Originale Cams für um die 80€. Wie geht das denn bitte.

      Nur wenn ich „HSD bmw f10“ eingebe kommt da sehr viel unterschiedliches. Eigentlich bräuchte ich doch nur eine Cam und einen neuen Stecker mit 30cm Kabel um die dann anzulöten oder? Bei meinem Bekannten ist ja nur der Stecker hin und an der Kamera ein Pin angebrochen.

      Kann mir jemand behilflich sein mit einem passenden link zu einem Stecker im Idealfall mit ein wenig Kabel dran ?

    • die Buchse müsste doch aber auf die Cam passen? :huh:

      Dateien
      • camst.JPG

        (59,47 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Gruß Whiskey
      Live is short, drive BMW ///M !

    • Hallo,
      bei mir war Sideview durch Korrosion auch defekt.
      Für die Reparatur habe ich mir das kurze Sideviewkabel (Teilenummer 61129281712) für die Seitenspiegel für ca. 50€ gekauft.
      Ich habe das Ersatzkabel wie zu sehen dann einseitig abisoliert und mit Schrumpfschläuchen versehen.
      Dann habe ich den alten Stecker am Fahrzeug abgeschnitten und fahrzeugseitig die Kabel abisoliert.
      Vor dem Zusammenlöten habe ich den alten und neuen Stecker durchgemessen und dort hat sich dann auch der Fehler des einen Pins ohne Kontakt bestätigt.
      Achtung: Die Kabelfarben der Pins vom neuen Stecker und alten Kabel waren bei mir unterschiedlich.
      Stecker blau -> Auto braun
      Stecker orange -> Auto grün
      Stecker braun -> Auto blau
      Stecker grün -> Auto orange
      Nach dem Zusammenlöten habe ich alles mit Schrumpfschlauch und zusätzlich mit Isoband/etc. gründlich abgedichtet und dann den Stecker in Kamera und im Kofferraum wieder in Steuergerät eingesteckt und mit Carly die Fehler gelöscht.

      Gruß
      Alexander

      Dateien
      • $_107.JPG

        (148,56 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Oh, sehr cool!

      vielen Dank für die Ausführung. Das ist wirklich hilfreich.

      Das bedeutet, dass der Stecker / Rep.-Satz von den Spiegeln wie von dir oben genannt der selbige ist wie der Originale vom Sideview?!

      Dann die alte / Defekte Stecker abkneifen, neuen anlöten. Dann Bräuchte ich (bzw. bei meinem Kumpel) noch ne neue Cam und fertig. Das klingt ja jetzt langsam mal nach einem überschaubaren und bezahlbarem Plan!

      Sehr sehr cool Alex :thumbup:

    • ANZEIGE