Lenkrad neu beziehen lassen

  • Hallo,


    Ich interessiere mich für einen Neubezug meines M-Lenkrads, da es schon etwas abgegriffen ist und ich bei meinem alten e91 auch ein überarbeitetes Lenkrad hatte.


    Es gibt bei Meinlenkrad aber schon einige Varianten. Hat von euch jemand ein Lenkrad bei denen machen lassen und kann mir hier ev. ein paar Fotos hochladen.
    Ich bin mir unsicher wie die Verdickung wirkt bzw. die Abflachung.


    Danke!

    ""
  • Ich habe mein Lenkrad bei MeinLenkrad.de machen lassen. Sehr zu empfehlen. Gute Kommunikation.


    IMG_20190212_163756 - Kopie.jpg
    IMG_20190221_174358 - Kopie.jpg


    Ich habe ein Leihlenkrad bekommen, habe meins hingeschickt und nach 4 Wochen wiederbekommen.


    Meine Konfiguration:


    Modifikationen
    Sportliches Design - 14.5€
    Abflachung – unten - 14.5€
    Lenkradbezug
    Leder perforiert Standardqualität - 59€ (L/R)
    Leder glatt Standardqualität - 49€ (O/U)
    Nahtformen
    Serienstich - 9.90 €


    Für die Nahtfarbe habe ich ein Foto meines Leders geschickt und sie haben den Ton gut getroffen.

  • Genau das dachte ich mir auch. Und wenn das "Standardleder" schon so gut ausschaut, dann kann man ja mit dem "Profileder" nicht viel verkehrt machen. Und der Preis passt auch.

  • Diese Anbieter überziehen idR das alte LR neu.
    Deshalb wird es idR dann auch deutlich dicker.
    Mit LHZ generell schwierig.
    Profimäßig wäre altes Leder entfernen und neu beziehen ... dies wäre aber deutl. teurer da aufwendiger.
    Die LR bis LCI waren in der Qualität recht mies ... Stoßkannten oben.


    Hab das alles auch schon hinter mir, hat nicht so gut geklappt .... seitdem dann auch n nagel neues vom M5 :D

  • Ich fand das Sportlenkrad aus dem vFl ganz gut. Hätte ich es noch hier liegen gehabt, wäre es jetzt sicher im Golf drinnen :D


    Aber das Fl M-Lenkrad ist deutlich besser (griffiger und weicher vom Leder her).

  • Ich fand das Sportlenkrad aus dem vFl ganz gut. Hätte ich es noch hier liegen gehabt, wäre es jetzt sicher im Golf drinnen :D


    Aber das Fl M-Lenkrad ist deutlich besser (griffiger und weicher vom Leder her).

    Einspruch euer Ehren!


    Ich habe jetzt, aufgrund weil es dicker ist viel mehr Kontrolle über mein Fahrzeug.


    Ich weis nicht, wie ich das beschreiben soll. Mehr Kraft irgendwie auf die Lenkung... :staunen:


    Und natürlich viel schöner als das Alte. :80i:


    Ist wie immer Geschmacksache...


    :1001:

  • Ich hab ja auch nichts gegen das Fl Lenkrad (hätt's ja sonst nicht auch nachgerüstet :D ), meinte aber, dass das vFl Lenkrad nicht wirklich schlecht war.


    Klar, das Fl LR ist dicker, ist griffiger, ist schöner, aber das heißt nicht, dass der Sportlenker ein Haufen .... ist :P

  • Super, danke für die Info, genau so hätte ich mir meins auch konfiguriert. Nur war ich mir nicht sicher ob ich zusätzlich eine Verdickung auswählen soll.
    Das braucht man ja offensichtlich nicht, da über das alte Leder drüber bezogen wird.


    Mir gefällt das Lenkrad auch besser wenn etwas dicker ist.


    Mein originales M-Lenkrad ist nichtmal so schlecht vom Leder her nur die Stoßkanten oben links und rechts sind schon ziemlich aufgerissen... das stört mich sehr.

  • Ist das Lenkrad auch aufgepolstert? Und wenn nein, ist es trotzdem so weich wie ein M Lenkrad?

  • Mein Lenkrad ist zu 100% nicht überzogen. Wüsste auch nicht warum das Entfernen mehr Aufwand verursachen sollte. Immerhin hat man dann gleich die Zuschnittvorlage.
    Wie soll man sonst den das Lenkrad abflachen und die Form ändern.


    Mein Lenkrad ist nicht aufgepolstert und somit recht hart.

  • Irgendwie sind seit Mai die Preise deftig gestiegen, ich komme fast auf 250 Euro mit deiner Konfiguration. Alleine die Seriennaht ist doppelt so teuer..

  • Mein Lenkrad ist zu 100% nicht überzogen. Wüsste auch nicht warum das Entfernen mehr Aufwand verursachen sollte. Immerhin hat man dann gleich die Zuschnittvorlage.
    Wie soll man sonst den das Lenkrad abflachen und die Form ändern.

    Mach mal folgendes, geh in einen Betrieb welcher für schlappe 200 Euro LR bezieht und
    dann gehst in nen Betrieb der Lenkräder komplett neu macht und frägst da mal nach.
    Eine Zuschnittvorlage brauchen die bei den OEM LR nicht ... das haben die längst.


    Wie das in deinem Fall gemacht wurde kann ich nicht konkret sagen denn man weis
    ja noch nicht mal was das gekostet hat. Die Arbeiten dürften mmn nicht in DE stattfinden ,
    geht garnicht zu dem Preis.


    Sind wir doch mal ehrlich ... außer im Internet den Bestellknopf anzuklicken
    hast du doch nix weiteres gemacht oder warst du etwas auch mal bei örtlichen
    in DE befindlichen KFZ Sattlern und hast da mal nachgefragt ?