AGR Rückruf Diesel Motoren N47, N57 und B47

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja meiner war/ist komplett betroffenen.

      BJ. 2015

      Ein Freund hat nen N57 25d 6 Ender BJ 2012 und ist komischerweise gar nicht betroffen.

      Verstehe wer will.

      ""
    • Hab eben die Info vom :) bekommen, dass mein Kühler nicht getauscht wird, da der schon von 2019 ist. Die Schreiben gehen angeblich an alle raus, weil BMW keinen Überblick hat, bei wem welcher Kühler verbaut ist. ?(

    • Ich habe das Schreiben aktuell auch bekommen. Einen neuen AGR-Kühler hatte ich vor 5 Wochen reingebaut bekommen, auf Kosten von BMW.

      Ich muss mal anrufen und Nachfragen ob meiner nun doch nochmal betroffen ist.

    • Haben die in den Werkstätten gerade nix zu tun und versuchen die jetzt damit auszulasten? :D

      Im Ernst: bedeutet diese neue Akitivität seitens BMW evtl. dass es jetzt verbesserte AGR-Kühler gibt die das Problem aus der Welt schaffen?

      Wäre jetzt wirklich interessant ob das jetzt andere Kühler sind die verbaut werden

    • Habe Termin für nächste Woche - laut meiner Werkstatt werden alle Kühler in den Autos bis BJ Ende 2016.
      Meiner wurde beim ersten Mal mit Endoskop auf Dichtigkeit und Verkokung geprüft - jetzt wird nichts mehr geprüft - sofern bisher kein Umbau durchgeführt wurde, kommt der alte Kühler raus und neuer rein.

      Ansaugbrücken bleiben zu 99% drin.

    • Ich wollte nur aufmerksam machen das diese AGR Rückruf nur ein Teil der ganze problematic hier ist, es geht auch um Eure Sicherheit.

      Während der AGR Rückruf ist es sehr zu empfehlen das der GANZE AGR Trakt mit ein Endescope angeschaut wird um die gesamte Zustand der Verkokung zu beurteilen.

      Ich sehe hier viele glauben alles ist vorbei mit ein neue oder ein gereinigt AGR Kühler bzw. Ventil. Dies ist nur 20% der Gesamte System.

      Alle BMW moderne Diesel Motoren wird Verkokung haben ab 120,000 KM je nach Fahrstill und Premium Diesel benützung. Meine war dran mit 155,000 KM (Langstrecke, ARAL Ultimate meist).

      Auch während der Rückruf hast Du bestimmt ein bessere Chance auf Kulanz zum Beispiel. Fakt ist BMW schaut gar nicht nach genau wegen mögliche Kulanzanträge.

      Ich finde dies ziemlich klein auch weil auch ein kleines Loch in der ASB bringt nicht gutes, daswegen hab ich immer ein Feuerlöscher dabei ! Wenn mein FZ brennt geh ich zum Anwalt, das ist sicher. Ich mag BMW aber in diese fall sind die ziemlich daneben Sicherheits mäßig !

      Gutes Video, in diesen fall eine 520D Motor:

      MFG,
      MunichMark
      2014 535XD
      Luxury Line
      Alpinweiss / Mocca
      AC Schnitzer FW 30-30
      Race Chip GTS Black - Eingetragen
      18" Michelin Pilot Supersport
      bzw. PA4 Winter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MunichMark ()

    • Mittlerweile wurde mein AGR-Kühler, obwohl er in der ersten Überprüfung nihct betroffen war, auch getauscht. Hab meinen Ölservice beim Spezi in der Werkstatt gemacht. Am nächsten Tag war deutlicher Abgasgeruch im Innenraum warnehmbar. Gleich den Freundlichen angerufen (BMW Cloppenburg in Weinheim). Sollte sofort vorbei kommen. Der Werkstattleiter hat sich das Auto angeschaut und kurzerhand den Kühler bestellt. war am Di. Termin für Fr. morgens ausgemacht und einen G30 320d mit bekommen mit 700km auf der Uhr.. :D
      Das nenne ich mal Service. Super Nette Dame am tel., Sehr kompetenter Werkstattleiter...

      Habe ja noch nen kleinen (120i) zuhause, so dass ich den Dicken die 2 Tage stehen lassen konnte.

      Ob die Ansaugbrücke mit durchgeschaut oder gereinigt wurde, weis ich leider nicht. Hatte nicht danach gefragt..

    • Neu

      Also bei mir war es ähnlich.
      Leichter Abgasgeruch im Innenraum. Ging aber schnell wieder weg.
      Mein Schrauber (ich hab ehrlich gesagt null Plan) hat bei der Inspektion leichte Rußspuren im Motorraum festgestellt.

      Fast zeitgleich kam das Schreiben des Freundlichen bzgl. Rückruf.....
      Hab mit Erschrecken festgestellt, das sogar die Dämmung unter dem Plastikhut gekokelt hat.
      Wohl ein Zeichen, das die Undichtigkeit

      Es wurden AGR Kühler, Rohrstutzen, Ansaugleitung mit Klappensteuerung usw getauscht.

      Jetzt meine Frage: :sos:
      Wenn durch eine oder gar mehrere Undichtigkeiten heiße Abgase unbeabsichtigt in den Motorraum geleitet werden, das der Dämmstoff kokelt und das harte Material der Ansaugbrücke beginnt zu schmelzen, was ist dann mit den Folgeschäden?
      Sämtliche Gummischläuche und Leitungen wurden ja extrem in Mitleidenschaft gezogen während der mehr oder weniger langen Zeit.
      Die Antwort vom Servicemitarbeiter war das sie laut Liste nur die aufgeführten Teile tauschen dürfen...



      Der Freundliche prüft nun auf mein Verlangen hin, ob der Platikhut noch ausgetauscht wird. Aber was ist mit dem viel größeren Damokles Schwert, welches ja nun über mir, bzw über meinem Dicken schwebt? ?(

      Bin gerade echt unsicher....
      Gerade weil ich meinen Dicken <3 fast ein Jahr gesucht habe.

      F11 530d Touring individual......

      unfassbar, wieviel Freude :bmw-smiley: fahren machen kann....

    • Neu

      Sei froh, dass die Hauptursache behoben wurde. So wie sich das liest, war der Motorbrand nicht weit weg.

      Den Rest sollte die Werkstatt bei der Instandsetzung geprüft haben. Ich denke nicht, dass die einen/ mit nem fast durchgeschmoorten Schlauch/Leitung von Hof lassen.

      Bei der Akustikabdeckung drück ich die Daumen, dass du sie neu bekommst.

    • ANZEIGE