Nipponracer fährt F11 530d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nipponracer fährt F11 530d

      Da ich mich zwar bereits Vorgestellt habe, es hier aber um Autos geht, möchte ich Euch meinen "neuen" nicht vorenthalten.
      Ich bin beruflich wie im Hobby sehr Auto-Affin und bewege in der spärlichen Freizeit eine Toyota Celica Supra von 1983 durch die Lande ( daher auch mein ungewöhnlicher Nickname).
      Bedingt durch meinen ehemaligen Arbeitgeber bevorzuge ich im Alltag jedoch seid 2000 einen 5er Kombi, begonnen vom E34 bis zu letzt dem E61.

      Eigentlich sollte das nächste Auto mal was anderes werden jedoch war das gesuchte Auto hierzulande nur als Neuwagen und somit viel zu teuer zu bekommen und ein Import aus USA hätte ebenfalls den Rahmen gesprengt. Somit ging es dann doch wieder Richtung BMW.

      Nach einigem Suchen habe ich beim freundlichen dann ein Auto gefunden welches meinem Wunsch so ziemlich nahe kam.
      Die genaue Ausstattungsliste erspare ich Euch, er ist von 02.2014, hat 86tkm auf der Uhr und neben Nav.Prof. und Leder auch den hübschen MultiTacho, Kompfortzugang und LED Scheinwerfer.

      Erste Maßnahme war eine DWA zu verbauen.
      Auf der To-Do-Liste stehen:

      • Performance Power Kit
      • schwenkbare AHK
      • Scheibentönung
      • 20" für den Sommer - extrem schwierige Sache aufgrund zu viel Auswahl :)
      • Tieferlegung mittels Eibach Feder, diese liegen auch schon bereit und werden diese Woche eingebaut
      • einbau einer vernünftigen Hifi Anlage mit DSP usw., größtenteils vom E61 vorhanden
      • im Frühjahr Komplettfolierung in Perlmutt Weiß
      • Einbau des Alibaba China-Rear-Seat Entertainment
      • und alles was ich jetzt noch vergessen habe ......
      So nun noch ein paar Bilders zum gucken :D
      ""
      Dateien
      • DSC04041_klein.jpg

        (394,54 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_20_2.jpg

        (50,1 kB, 45 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_20.jpg

        (63,6 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_20_5.jpg

        (85,94 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_20_6.jpg

        (86,8 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_0906_klein.jpg

        (303,2 kB, 60 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_0902_klein.jpg

        (218,23 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Wie das mit Wunsch und Wirklichkeit so ist......!
      Geplant war als nächstes eigentlich ein V8 solange der Sprit noch unter 10€/l ist und man solche Autos noch legal bewegen darf.
      BMW war da gleich aus dem Rennen da ich zuviel Angst hatte eine Krücke zu erwischen mit der ich meines Lebens nicht Froh werde also ein Ami.
      Nach einigen Überzeugungskünsten und dem Besuch bei einem Händler in Amsterdam war die Entscheidung klar, es sollte entweder ein Chevrolet Silverado oder ein GMC Sierra mit Crew Cab werden.

      Leider sind diese beiden Autos gebraucht kaum bis gar nicht zu bekommen. Wenn mal einer aufgetaucht ist dann entweder falsche Kabine drauf, zuviel Kilometer gelaufen, zu teuer oder steht in einem Land aus dem ich kein Auto kaufen würde. Neuwägen sind gar kein Problem allerdings 40t€ für Model Gabi und dann steil aufwärts und somit nicht realisierbar.
      Dodge RAM, F150 oder Toyota Tundra gingen entweder bei meiner Frau oder mir überhaupt nicht und für den Import hatte ich zu viele Bedenken. Auch die geschätzten 3-4 Monate bis das Ding dann endlich zugelassen werden kann in Verbindung mit ungeklärten Fragen die einem niemand so pauschal beantworten wollte waren dann das aus vom V8 Traum.

      Jetzt also doch wieder ein BMW und doch wieder ein Diesel :)

    • Ja im Supra Forum bin ich angemeldet da es hier jedoch primär auf MK III ausgelegt ist recht selten anzutreffen.

      Vor einer Woche endlich Zeit gefunden vorne die Federn zu tauschen, fahre jetzt 45mm Eibach. Sieht perfekt aus und vom Fahrverhalten keine Verschlechterung zu vorher spürbar. Einziger Wehrmutstropfen, das Lenkrad steht warum auch immer jetzt leicht nach links aber Achsvermessung muss zum TÜV eh gemacht werden.

      Mittlerweile ist das Performance Kit da also mal die Bremse vorne umgebaut und dabei etwas verschönert.

      Im neuen Jahr kommt dann noch die schwenkbare AHK drunter und dann geht es in einem Rutsch zum programmieren.

      Dateien
      • image1.JPG

        (559,93 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image2.JPG

        (545,76 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Mal wieder ein kleines Update, das PPK ist mittlerweile genauso wie die orig. schwenkbare AHK verbaut und am Dienstag geht es dann zum programmieren.

      Beim Strippenziehen für die AHK habe ich dann gleich noch mein Alibaba RSE verbaut. Die Halterungen habe ich vor gut 4 Jahren schon für F11 Komfort Sitze bestellt. Die haben in den E61 genauso gut wie jetzt eben in den F11 gepasst ;)
      Nu ist auch mein Junior wieder zufrieden.

      Für die nächsten Änderungen muss ich nun erst mal ein bisschen sparen, dann gibt es aber anständige Musik ins Auto....

      Dateien
    • ANZEIGE