Bekanntes Problem Sitzheizung Komfortsitze - brauche Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Problem ist, dass ich das auf dem Foto sichtbare dünne schwarze Kabel bei mir nicht finde, deshalb die Frage. ?(

      ""
    • Vielleicht an dem Übergang zum Polster abgebrannt. Dann wird's schwierig mit löten.
      Evtl. muss man dann den Sitz zerlegen. :(

      Aktuell: F10 535i, E39 520iT LPG (2001 und 541.000km)
      Ex: E36 316i (1992), 525i E39 LPG (2001), E39 525iA (2003), E46 320iA LPG (2000)

    • Hi,
      das mit der Sitzheizung an den Komfortsitzen ist ein absolutes Gelumpe :thumbdown: ,
      habe schon die 2. Sitzdecke drinn und die "Neue" hab ich jetzt schon das 2. mal gelötet.
      nach dem 1. mal Instandsetzen ist dieses blitzdünne Drähtchen an einer anderen Stelle abgebrannt, das 2. mal die Leitung mit der alten Lötstelle ausgetauscht gegen eine silikonisolierte Litze, hat nur 4 Wochen funktioniert. Die neue Lötstelle ist aber i.O., hab ich geprüft, da wirds wohl was anderes "mitgenommen " haben. X(
      Frage an die Spezialisten, hat schon mal jemand eine Carbonheizdecke verbaut?? und wie sind die Anschlüsse unter der Sitzdecke bezüglich Temperaturregler und Anschluß der Seitenwangen, denn ich bin am Überlegen sowas anstelle einer neuen Sitzdecke einzubauen.

      LG

      MfG
      Heinz

    • So, heute den verlorenen Draht gefunden und alles verlötet. Funktioniert wieder, mal sehen wie lange ;(
      War vorher noch beim :) und haben alles dokumentiert für einen Kulanzantrag. Ich denke nicht, dass BMW was tut aber wer nicht fragt, bekommt auch keine Antwort.

      Gruß

    • das ging aber schnell :wacko:

      Gruß Whiskey
      Live is short, drive BMW ///M !

    • ANZEIGE