Schleifendes/schabendes Geräusch nur unter Last

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DaFoPe schrieb:

      Der Händler hat die auf Garantie gewechselt, da der Mechaniker einer großen Kette beim Meistercheck gesehen hat, dass die alte Manchette geklebt wurde und oben das Fett noch hing. Ich werde wohl am Dienstag hoffentlich eine Antwort bekommen, fahre bis dahin aber mit einem unguten Gefühl.
      Naja. So schlimm wirds hoffentlich nicht werden. Warte mal ab was BMW noch rausfinden kann. Zucken die aber dann mit den Schultern und wollen dich vom Hof haben, wirds langsam merkwürden. Nicht abwimmeln lassen.

      PS: Was mich etwas irritiert ist das schabende Geräusch das du hast. Eigentlich hören sich defekte Antriebswellen auch anders an, eher ein Knacken oder Klackern, meist aber bei Lastwechsel. Aber wie gesagt - lass die nochmal suchen und solange du Garantie hast. Differential sollten die sich mal angucken ob das dicht ist. Verliert das Öl oder ist es versaut/schwitzt ist evtl. ein Simmerring dort undicht. Sieht man eigentlich schon von außen.
      ""

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SamTE ()

    • Aja, lagen wir doch richtig mit dem Verdacht. Ungewöhnlich dass das kaputt geht, aber sieht man auch hin und wieder. Kann gut sein, dass die Simmeringe aufgrund Qualität undicht geworden sind. Dann läuft es irgendwann trocken und ein Lager geht hops. Bei der KM Leistung kann man noch auch Kulanz hoffen.

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • Bin gespannt ob es tatsächlich daran liegt.
      Hatte mit knapp 30tkm genau das gleiche Fehlerbild.

      Bei mir war es ein Lagerschaden im Schaltgetriebe. Ist übrigens genau das gleiche Baujahr und Getriebe wie bei dir.
      Du hat lediglich einen anderen Getrieberadsatz(Diesel) verbaut. Die Lagerung dürfte identisch sein.

    • Darkstar schrieb:

      Bin gespannt ob es tatsächlich daran liegt.
      Hatte mit knapp 30tkm genau das gleiche Fehlerbild.

      Bei mir war es ein Lagerschaden im Schaltgetriebe. Ist übrigens genau das gleiche Baujahr und Getriebe wie bei dir.
      Du hat lediglich einen anderen Getrieberadsatz(Diesel) verbaut. Die Lagerung dürfte identisch sein.
      Auch gut möglich. Beim Getriebe kommen aber dann meist die Geräuse von unterhalb des Mitteltunnels. Wenn das Geräusch so weit hinten liegt, dann bleibt da nicht mehr viel Auswahl. Hinten an der Achse gibts sonst nicht viel.

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • Ich bin auch mal gespannt, ob es das wirklich ist. Ich habe hinten auf der Beifahrerseite den Bremssattel und die Bremsklötze vor kurzem erst neu gemacht bekommen, sowie ja die Achsmanchetten mittig.
      Gestern haben sie mit angezogener Handbremse immer die Kupplung ein Stück kommen lassen, so er er so geruckelt hat, dabei ist mir dann dieses "Klack Klack" Geräusch hinten bei dem Rad aufgefallen. Leider kann ich das Video nicht hochladen. Sie hatten das Gleiche dann auf der Bühne stehen gemacht und von unten geguckt, da wäre alles fest, sowie die Schraube die unter dem BMW Emblem der Felge sitzt.
      Die freie Werkstatt hat jetzt mal einen Antrag bei der GGG Garantie gestellt, wobei ich den Händler der die Reparaturen vorher auf Garantie durchgeführt hat, sowie BMW wegen Kulanz nochmal kontaktiert habe.
      Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht einmal sicher, ob das Geräusch, welches sie gestern provoziert haben mit dem was ich vorher wahrgenommen habe zusammenhängt, da ich ja eher ein schabendes/schleifendes Geräusch nur unter Last von hinten wahrgenommen habe und das gestern eindeutig ein ""Klack Klack" war.

    • Das Geräusch liegt aber dann schon weit außen am Rad? Doch Antriebswelle? Das ist so ein typisches Klackern was Antriebswellen verursachen könnten, oder aber auch Radlager? Differential müßte das Geräusch mehr in der Mitte liegen? Spurverbreiterungsplatten oder solch Kinderkram hast nicht installiert?

      Schwer zu sagen vom Video.

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • Nein, habe nix dergleichen, alles Standard
      Radlager hatte ich bei meinem E39 hinten, das hört sich anders an und man hört das ja auch wenn er aufgebockt, aber da hört man nix.
      Das Klacken kommt nur beim Bremsen. Da Bremssattel und Bremsklötze hinten neu sind, habe ich diese in Vermutung
      Ich hätte auch eher auf Antriebswelle getippt, aber die haben unter dem Auto rum gedreht und gewackelt an den Teilen und mit so einem langen Metallteil dann dran gehört und gesagt, es wäre das Differenzial.
      Wollten aber erst mal Öl ablassen und gucken, ob was drin ist, bevor sie es tauschen.

    • ANZEIGE